Rezept Lamm Tajine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lamm-Tajine

Lamm-Tajine

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23423
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7933 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mehr Spaß beim Essen !
Gibt es bei Ihnen Eier- oder Thunfischsalat, dann füllen Sie ihn doch mal in Eiscremetüten. Nicht nur den Kindern macht das Essen gleich viel mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1300 g Lammschulter
350 g Schmorgemüse; Zwiebeln, Möhren, Sellerie in kleine
- - Würfel geschnitten
3 El. Öl
1 Tl. Tomatenmark
12 dl Wasser
250 ml Rotwein
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
700 ml Fond, 600 - 700 ml
2  Knoblauchzehen
- - Lammfleisch siehe unter
- - Fond
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
1/2 Tl. gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise Kardamompulver
2 El. Öl
1  Zimtstange
2  Sternanis
1 Prise Safranpulver
2  Lorbeerblätter
500 g festkochende Kartoffeln kleine nehmen
300 g Möhren
150 g Datteln
2 mittl. rote Pfefferschoten
2 El. gehackte Petersilie
1/2 Tl. Sumach; rotes Gewürz, in türkischen oder persischen
- - Läden
- - Couscous, oder
- - Reis
- - K-H. Boller 2:2426/2270.7 aus: essen & trinken 10/98
Zubereitung des Kochrezept Lamm-Tajine:

Rezept - Lamm-Tajine
Die Lammschulter entbeinen, Fett und Knochen vom Fleisch schneiden, Knochen kleinhacken. Das Fleisch in 3 cm große Stücke schneiden und abgedeckt kalt stellen. Knochen, Sehnen und das Schmorgemüse in einem Bräter im Öl braun anrösten. Tomatenmark einrühren, kurz mitrösten und mit dem Rotwein ablöschen. Mit Wasser auffüllen und auf dem Herd 1 Stunde bei milder Hitze offen einkochen lassen. Den Fond durch ein feines Sieb in einen anderen Topf gießen, entfetten, mit Salz und Pfeffer würzen. Für das Ragout den Knoblauch pellen und durch die Presse drücken. Das Lammfleisch mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Kardamom würzen, in einem Bräter im Öl rundum anbraten. Zimt, Sternanis, Safran, Lorbeer und Knoblauch zugeben, mit dem Lammfond auffüllen und 1 Stunde, 20 Minuten bei milder Hitze unter halb geöffnetem Deckel leise sieden lassen. Inzwischen die Kartoffeln schälen, längs halbieren, waschen und abtropfen lassen. Möhren schälen und schräg in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Datteln halbieren und entsteinen. Pfefferschoten längs halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Nach 30 Minuten Kartoffeln, Möhren, Datteln und Pfefferschoten zugeben und unter halb geöffnetem Deckel fertigschmoren. Vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie und dem Sumach würzen. Dazu paßt Couscous oder Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9662 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8829 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 114989 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |