Rezept Lamm Möhren Topf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lamm-Möhren-Topf

Lamm-Möhren-Topf

Kategorie - Lamm, Hauptgang, Eintopf, Rt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25145
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4527 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haferflocken zum Bestreuen !
Rösten Sie Haferflocken mit etwas Zucker und Butter bei schwacher Hitze in der Pfanne. Die Flocken eignen sich gut zum Bestreuen der Plätzchen. Es sieht schön aus, und die Kekse bekommen einen nussigen Geschmack.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Knoblauchzehen
300 g Lammfleisch
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer, fr. gem.
350 g Möhren
250 g Kartoffeln
150 g Schalotten
1  Lorbeerblatt
1/2 Tl. Kräuter (Thym., Oreg., Sal.)
50 ml Weißwein
50 ml Fleisch- od. Gem=FCsebr=FChe
1  Minzezweig
1  Petersilienzweig
50 g Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Lamm-Möhren-Topf:

Rezept - Lamm-Möhren-Topf
Vorbereitungszeit: Etwa 15 Minuten Garzeit: Etwa 2 Stunden Den Römertopf wässern. Den Knoblauch schälen und zerdr=FCcken. Das= Fleisch in mundgerechte St=FCcke zerteilen, mit Salz und Pfeffer kräftig w=FCrzen und mit dem Knoblauch vermischen. Die Möhren und die Kartoffeln d=FCnn schälen. Die Möhren in etwa 2= cm dicke Scheiben, die Kartoffeln in ebenso große W=FCrfel schneiden. Die= Schalotten häuten. Das Fleisch und das Gem=FCse zusammen mit den getrockneten Kräutern in= den Römertopf f=FCllen. Mit dem Wein und der Br=FChe =FCbergießen. Den Römertopf schließen und in den kalten Backofen stellen. Bei 200=B0= C etwa zwei Stunden garen. Die Minze und die Petersilie waschen. trockensch=FCtteln, hacken und mit der Creme fraiche verr=FChren. Die Kräutercreme mit Salz abschmecken und zu dem fertigen Eintopf reichen. Quelle: Römertopf leicht gemacht Rosemarie Farkas Gräfe & Unzer ISBN 3-7742-1086-1 Erfasst: Dietrich Krieger@2:246/8020.27

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 75356 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24321 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5208 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |