Rezept Lamm mit Zitrone und Ei (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lamm mit Zitrone und Ei (*)

Lamm mit Zitrone und Ei (*)

Kategorie - Fleisch, Lamm, Marokko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29188
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3233 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Lammfleisch
- - Butter
2  Knoblauchzehen
1/4 Tl. Ingwerpulver
1 Prise Safranpulver
1/4 Tl. Kreuzkuemmel
1/2  Stange Zimt
3/4 l Wasser
2  Eingemachte Zitronen
3  Zwiebeln; gehackt
1/4 Bd. Petersilie
1/4 Bd. Koriander
4  Eier
- - Salz
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Lamm mit Zitrone und Ei (*):

Rezept - Lamm mit Zitrone und Ei (*)
(*) Ghalmi maa lhamed oe lbid Das Fleisch in Wuerfel schneiden. In einem Topf Butter zerlaufen lassen und das Fleisch darin kurz anbraten. Die zerdrueckten Knoblauchzehen zugeben und kurz duensten. Mit dem Ingwer, Safran und Kreuzkuemmel wuerzen und nach Geschmack salzen. Mit Wasser abloeschen und den Zimt zufuegen. Zum Kochen bringen und etwa eine Stunde koecheln lassen. Die eingemachten Zitronen in Streifen schneiden und zusammen mit den Zwiebeln, den gehackten Petersilie und dem gehackten Koriandergruen dem Fleisch zugeben. Weitere 15 Minuten koecheln lassen. Das Fleisch mit der Sauce in eine feuerfeste Form fuellen und die Eier an verschiedenen Stellen in die Sauce geben. Im auf 180 oC vorgeheizten Ofen garen, bis die Eier hart sind. Heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 62606 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 6896 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 9350 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |