Rezept Lamm mit Spinat, Dilli ka sag goscht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lamm mit Spinat, Dilli ka sag goscht

Lamm mit Spinat, Dilli ka sag goscht

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18228
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurke !
Gurken eignen sich hervorragend zum entschlacken,ist hautgenerierend und fördert den Harntrieb.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Lammschulter, ohne Knochen in 25 mm Wuerfel
1 kg Frischer Spinat eventuell tiefgefroren
8 El. Pflanzenoel
1/4 Tl. Schwarze Pfefferkoerner
6  Nelken
2  Lorbeerblaetter
6  Kardamomkapseln
4  Zwiebel; fein gehackt
8  Knoblauchzehe; fein gehackt
25  Mm Ingwerwurzel; geschaelt und feingehackt
2 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
1 Tl. Koriandersamen; gemahlen
1/4 Tl. Cayennepfeffer nach Geschmack mehr
1 Tl. Salz (1)
5 El. Joghurt
1 Tl. Salz (2)
1/4 Tl. Garam Masala
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Lamm mit Spinat, Dilli ka sag goscht:

Rezept - Lamm mit Spinat, Dilli ka sag goscht
Den Spinat verlesen und fein hacken. In einem grossen Topf das Oel bei mittlerer Waerme erhitzen. Die Pfefferkoerner, die Nelken, die Lorbeerblaetter und den Kardamom in das heisse Oel geben und alles kurz umruehren. Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer zugeben. Ruehren, bis die Zwiebeln eine braeunliche Farbe annehmen. Das Fleisch hinzufuegen. Den Kreuzkuemmel, den Koriander, den Cayennepfeffer und Salz (1) zugeben und alles eine Minute ruehren. 1/5 des gut geschlagenen Joghurts zugeben und alles 1 Minute ruehren. Mit dem restlichen Joghurt auf gleiche Weise verfahren. Wenn das Fleisch leicht gebraeunt ist, den Spinat und Salz (2) zugeben und alles durchruehren. Kochen und weiter ruehren, bis der Spinat zusammenfaellt. Den Topf schliessen und alles bei schwacher Hitze etwa 70 Minuten koecheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Den Deckel abnehmen und das Garam masala hinzufuegen. Auf mittlere Hitze bringen und umruehren. Alles weitere 5 Minuten garen lassen, bis das meiste, doch nicht alles Wasser aus dem Spinat verdunstet und eine dicke gruene Sauce entstanden ist. Die nicht zerkochten Gewuerze vor dem Servieren entfernen. Hierzu: Gebratene Auberginescheiben, Joghurt-Sauce, Reis oder indisches Fladenbrot. * Quelle: Nach: Madhur Jaffrey Indisch Kochen, Gerichte und ihre Geschichte Edition d i a, 1992 ISBN 3 905482 49 5 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Lamm, Spinat, Indien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3493 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331172 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6222 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |