Rezept Lamm mit Spinat Palak Gosht (Punjab)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lamm mit Spinat - Palak Gosht (Punjab)

Lamm mit Spinat - Palak Gosht (Punjab)

Kategorie - Lamm, Gemuese, Spinat, Indien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25736
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10999 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeere !
Helfen bei der bekämfung von Körperfeindlichen Bakterien

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g Lammfleisch; grob zerteilt
1  Ingwerstueck a 2 cm x 0,5 cm
2 gross. Knoblauchzehen
1  Gruene Chilischote; evt. x 2
125 ml Joghurt
1/4 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
200 g Spinat; frisch oder TK
4 El. Oel
1  Zimt- oder Lorbeerblatt
1  Schwarze Kardamomkapsel
2  Nelken
225 g Zwiebeln ; gehackt
1 Tl. Koriander; gemahlen
1/2 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
2 mittl. Tomaten; gehackt
1 El. Tomatenmark
300 ml Wasser, heiss
3/4 Tl. Salz
- - Muskatnuss; gerieben, zum Bestreuen
- - Butter; nach Belieben
- - Petra Holzapfel Camellia Panjabi Currys
Zubereitung des Kochrezept Lamm mit Spinat - Palak Gosht (Punjab):

Rezept - Lamm mit Spinat - Palak Gosht (Punjab)
Das Lammfleisch etwa 15 Minuten in eine Schuessel legen und mit warmem Wasser bedecken, es verliert auf die Weise seine dunkle Farbe. Ingwer, Knoblauch und gruene Chilischoten im Mixer puerieren. Den Joghurt aufschlagen und zusammen mit dem gemahlenen Kreuzkuemmel unter das Pueree ruehren. Das Lammfleisch mindestens 1 Stunde, nach Moeglichkeit laenger in dieser Mischung marinieren. In der Zwischenzeit den frischen Spinat 10 Sekunden in kochndem Salzwasser blanchieren. Das Wasser abgiessen, den Spinat (ebenso den tiefgefrorenen) gut abtropfen lassen und puerieren. Das Oel zusammen mit dem Zimt- oder Lorbeerblatt, Kardamom und den Nelken in einem Topf erhitzen. Sobald das Zimt- oder Lorbeerblatt zu braten beginnt, die Zwiebeln dazugeben und bei niedriger oder mitlerer Temperatur 15 Minuten anschwitzen. Den gemahlenen Koriander einstreuen und unter staendigem Ruehren 2 Minuten mitschwitzen. Den gemahlenen Kreuzkuemmel einruehren, nach 10 Sekunden etwas Wasser zugeben und kurz koecheln lassen. Das Lammfleisch samt der Marinade in den Topf fuellen, gut umruehren, bei mittlerer Temperatur 10 Minuten schmoren lassen, bis der Joghurt aufgenommen ist, und weitere 3 Minuten staendig ruehren. Die Tomaten und das Tomatenmark untermischen und einige Minuten durchschwitzen. Das heisse Wasser zugiessen und mit dem Salz wuerzen. Die Temperatur herunterschalten und das Fleisch zugedeckt bei niedriger Temperatur schmoren lassen. Sobald es weich ist, den puerierten Spinat unterruehren und nochmals mit Salz abschmecken. Ohne Deckel noch 5 Minuten koecheln lassen. Vor dem Servieren mit etwas geriebener Muskatnuss bestreuen und nach Belieben ein Stueckchen Butter zugeben. Schmeckt am besten mit parathas oder rotis. Anmerkung Petra: mit Dosentomaten (stueckig) zubereitet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 7732 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14718 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5610 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |