Rezept Lamm mit Joghurt und Tomatensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lamm mit Joghurt und Tomatensauce

Lamm mit Joghurt und Tomatensauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18227
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4513 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fritierte Köstlichkeiten !
Geben Sie einen Esslöffel Essig in das Ausbackfett, denn dadurch nimmt das Backgut weniger Fett an und schmeckt nicht so fettig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Zwiebeln
6 El. Olivenoel
1/2 Tl. Salz; (1)
1  Bd. Thymian
- - Pfeffer
500 g Lammfleisch, aus der Keule
800 g Fleischtomaten
1  Knoblauchzehe auf Wunsch mehr
- - Chilipulver
- - Salz
1  Tuerkisches Fladenbrot
100 g Butter
150 ml Sahnejoghurt
Zubereitung des Kochrezept Lamm mit Joghurt und Tomatensauce:

Rezept - Lamm mit Joghurt und Tomatensauce
Zwiebeln reiben, mit zwei Dritteln des Olivenoels, Salz (1), der Haelfte des Thymians und Pfeffer mischen. Die Lammfleischscheiben in breite Streifen schneiden und in eine Schuessel schichten. Die einzelnen Lagen duenn mit der Zwiebelmischung bestreichen und ueber Nacht ziehen lassen. Tomaten vierteln, mit dem restlichen Olivenoel und durchgepresstem Knoblauch bei milder Hitze einkochen, bis eine dickliche Sauce entstanden ist. Mit Chilipulver und Salz wuerzen, warm stellen. Fleisch in kleinen Portionen in sehr heisser Pfanne ohne Fett von jeder Seite 2-3 Min. braten, warm stellen. Fladenbrot im Ofen bei 100 GradC warm werden lassen. Butter in einer Pfanne hellbraun werden lassen. Das Brot in kleine Stuecke brechen und zusammen mit dem Fleisch, der Tomatensauce, dem Joghurt und der braunen Butter auf Teller verteilen. Mit dem restlichen Thymian bestreuen. Pro Portion ca. 883 kcal/3694 kJ * Quelle: Nach ARD/ZDF 21.10.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Lamm, Toamate, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11990 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4468 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 14974 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |