Rezept Lamm italienisch mit Parmesankruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lamm italienisch mit Parmesankruste

Lamm italienisch mit Parmesankruste

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7103
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11428 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  unbehandelte Zitrone
1000 g Lammkeule
600 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
600 g Tomaten
6 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
3 El. Schmalz
1 Bd. Petersilie
4  Knoblauchzehen
4 El. frisch geriebene Semmelbroesel
50 g frisch geriebener Pecorino
- - (Schafkaese) oder Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Lamm italienisch mit Parmesankruste:

Rezept - Lamm italienisch mit Parmesankruste
Die Zitrone waschen, abtrocknen und halbieren. Saft auspressen (Schalen zurueckbehalten), Fleisch damit einreiben. Kartoffeln waschen, schaelen, zu halbzentimeterdicken Scheiben schneiden. Tomaten ueberbruehen, haeuten, vierteln, entkernen. Einen Braeter mit zwei Essloeffeln Oel auspinseln, Kartoffeln einlegen, salzen und pfeffern. Zwei Essloeffel Schmalz in Floeckchen, dann die Tomatenviertel darauf verteilen. Petersilie waschen, trockentupfen, Blaetter abzupfen. Knoblauch schaelen. Beides sehr fein hacken. Zitronenschale abreiben, mit den Semmelbroeseln daruntermischen. Zwei Drittel der Masse mit dem restlichen Oel verruehren. Fleisch salzen und pfeffern, mit der Petersilienpaste einstreichen. Auf die Kartoffeln setzen, im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad 75 Minuten braten. Ofen auf 225 Grad schalten. Pecorino oder Parmesankaese unter die restliche Broeselmasse ruehren, ueber Fleisch und Kartoffeln streuen. In etwa 15 Minuten knusprig ueberbacken. * Pro Person ca. 890 Kalorien / 3725 Joule ** - Newsgroups: Article: 275 of zer.t-netz.essen Erfasser: Stichworte: ZER, Lammkeule, Lammfleisch, Fleischgerichte, Italien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15673 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Schlank SchlemmenSchlank Schlemmen
Ein Widerspruch in sich? Nein, ganz und gar nicht. Wie jedoch funktioniert Schlank-Schlemmen dann?
Thema 9442 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 8137 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |