Rezept Lamm in aromatischer Rahm Sauce Rogani Gosht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lamm in aromatischer Rahm-Sauce - Rogani Gosht

Lamm in aromatischer Rahm-Sauce - Rogani Gosht

Kategorie - Lamm, Joghurt, Kartoffel, Indien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27553
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6924 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Glasur für die Plätzchen !
Vor dem Ausrollen des Plätzchenteiges streuen Sie eine Mehl-Zuckermischung auf das Backblech. Sie werden knusprig glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
200 g Joghurt
2 mittl. Zwiebeln; geschaelt und geviertelt
1 1/2 El. Ingwerwurzel, frisch; gehackt
2 El. Mandeln, blanchiert; gestiftelt
2 El. Koriander; gemahlen
2 1/2 Tl. Kardamom; gemahlen
1 Tl. Schwarzer Pfeffer
1/2 El. Salz
1/4 l Creme fraiche; besser dicke suesse Sahne
900 g Lammfleisch, ohne Knochen; in Wuerfel geschnitten
3 mittl. Kartoffeln; geschaelt und geviertelt, evt. 1/3 mehr
4 El. Milch; nach Bedarf
- - Petra Holzapfel Julie Sahni Das grosse indische Kochbuch
Zubereitung des Kochrezept Lamm in aromatischer Rahm-Sauce - Rogani Gosht:

Rezept - Lamm in aromatischer Rahm-Sauce - Rogani Gosht
Joghurt, Zwiebeln, Ingwer und Mandeln in der Kuechenmaschine fein puerieren (bei Bedarf etwas Creme fraiche bzw. dicke Sahne zugeben). Das Pueree mit Koriander, Kardamom, schwarzem Pfeffer, Salz, Creme fraiche und Fleisch in einen grossen Topf (moeglichst mit nichthaftendem Boden) geben. Zum Kochen bringen, dann die Waermezufuhr drosseln und auf kleiner Flamme zugedeckt 1 3/4 Stunden kochen. Kartoffeln zugeben und weiterschmoren, bis alles gar ist (in etwa 40 Minuten). Oefters vorsichtig umruehren, damit nichts anbrennt. Mit Salz nachwuerzen, falls noetig, und servieren. Anmerkung: Dieses Gericht gewinnt an Geschmack, wenn sie es bereits einige Stunden vor dem Servieren zubereiten und bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Im Kuehlschrank haelt es sich bis zu 2 Tage. Wenn die Sauce zu dick ist, mit etwas Wasser oder Milch verduennen. Zu Rahmsaucegerichten gehoert traditionell ein Pilaw. In unserem Fall bietet sich Safran-Pilaw mit Pfirsichen an. Soll die Mahlzeit etwas aufwendiger werden, kann noch ein Huelsenfruechtegericht hinzukommen. Anmerkung Petra: Statt dicker suesser Sahne normale genommen, gemacht mit Lammschulter, sehr fein, Gaesteessen, wenig Arbeitsaufwand. Gemacht im Gussbraeter. Dazu geroestete Auberginen mit Koriander (s. Rezept) und gedaempfter Basmatireis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 16069 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20794 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12761 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |