Rezept Lamm Curry mit Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lamm-Curry mit Zucchini

Lamm-Curry mit Zucchini

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12656
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3072 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hefeteig vor Zug schützen !
Stellen Sie den Hefeteig immer zugedeckt an einen warmen Ort, damit er gehen kann. So kann die Wärme unter dem Tuch gut gespeichert werden, und der Teig ist gleichzeitig vor Luftzug geschützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
50 g Oel
1  Apfel
1 El. Currypulver
1 El. Mehl
3/8 l Fleischbruehe
2 El. Kokosflocken
2 El. Rosinen
1 El. Chutney
600 g Lammfleisch
3  Zucchini
1 Tl. Zucker
1 Tl. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Lamm-Curry mit Zucchini:

Rezept - Lamm-Curry mit Zucchini
Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe kleinschneiden und in heissem Oel anbraten. Dann den Apfel schaelen, in Scheiben schneiden und mit Currypulver und Mehl dazugeben. Mit der Fleischbruehe abloeschen und unter Kochen leicht eindicken lassen. Kokosflocken, Rosinen, Chutney und das gewuerfelte Lammfleisch dazugeben und 1 Stunde schmoren lassen. Dann Zucker, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zufuegen und nochmals 1 1/2 Stunden schmoren. Zucchini in Scheiben schneiden, dazugeben und eine weitere 1/2 Stunde schmoren. Nochmals abschmecken. Quelle: Suedwest-Text (Indien-Reise) Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer @ 2:246/1401.62 am 17.04.1994 Erfasser: Stichworte: Fleisch, Lamm, Gemuese, Exotisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14736 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Germknödel - Duftige Leckerei mit RezeptideeGermknödel - Duftige Leckerei mit Rezeptidee
Was steht ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es zum Urlaub in die Berge geht? Genau: Germknödel essen.
Thema 12806 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14574 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |