Rezept Lamm Curry Auf Spiessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lamm-Curry Auf Spiessen

Lamm-Curry Auf Spiessen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5284
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3038 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das Eigelb bleibt in der Mitte !
Wenn Sie russische oder gefüllte Eier machen, drehen Sie die Eier während des Kochens hin und wieder um, damit das Eigelb in der Mitte erstarrt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Lammfleisch; ohne Knochen Schulter oder Keule
70 g Ganz frischer Ingwer
4  Knoblauchzehen
3  Zwiebeln; 120 g
600 g Tomaten
2  Frische Chilischoten
2 El. Öl
2 El. Curry indisch
3 Tl. Salz
3 El. Zitronensaft
1 1/2 Tl. Garam masala
200 g Vollmilchjoghurt
1 Bd. Frische Minze
- - Ilka Spiess Brigitte Rezept
Zubereitung des Kochrezept Lamm-Curry Auf Spiessen:

Rezept - Lamm-Curry Auf Spiessen
Das Fleisch in etwa 2 cm grosse Wuerfel schneiden, dabei Sehnen und Fett abschneiden. Ingwer unter fliessendem Wasser abbuersten und ungeschaelt in feine laengliche Scheiben schneiden (geht gut auf dem Gurkenhobel). Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen und wuerfeln. Die Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, kalt abspuelen und haeuten. Chilischoten einschneiden, die Kerne entfernen und die Schoten in Ringe schneiden. Abwechselnd Fleisch mit einer Ingwerscheibe und Fleisch mit einer Knoblauchscheibe auf Holzspiesse stecken. Tomaten halbieren und die Kerne herausdruecken. Tomaten grob wuerfeln. Oel in einer grossen Pfanne oder einem Braeter erhitzen, Zwiebeln, Tomaten und alle Gewuerzzutaten darin etwa fuenf Minuten duensten. Die Spiesse hineinlegen und in der geschlossenen Pfanne etwa 35 Minuten bei kleiner Hitze garen. In der offenen Pfanne 15 Minuten weitergaren, damit die Sauce etwas einkocht. Spiesse auf eine Platte geben. Joghurt und gehackte Minze in die Sauce geben und die Sosse eventuell mit Salz abschmecken. Tips: : Dazu: Tomatensalat mit Minze und Basmatireis. Naehrwerte: pro Portion 350 Kalorien, 14 g Fett

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14406 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4134 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008
Am 14.02.2008 ist der Verkaufsstart der DVD zum Film Ratatouille. Rémy ist anders als die anderen Ratten. Mit seinem exzellenten Geruchssinn bewahrt er seine Familie und Freunde davor, vergiftetes Essen zu sich zu nehmen, doch er will mehr vom Leben.
Thema 5107 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |