Rezept Lamm Auvergne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lamm Auvergne

Lamm Auvergne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5035
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5449 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Mehr Spaß beim Essen !
Gibt es bei Ihnen Eier- oder Thunfischsalat, dann füllen Sie ihn doch mal in Eiscremetüten. Nicht nur den Kindern macht das Essen gleich viel mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg festkochende Kartoffeln
- - Fett für die Form
- - Muskatnuß, gemahlene
- - Salz
- - Pfeffer
80 g Butter, weiche
200 ml Gemüsebrühe
1 kg Lammcarré
3 El. Olivenöl
1  Zweig Thymian
1  Zweig Rosmarin
3 El. Senf
2  Knoblauchzehen
Zubereitung des Kochrezept Lamm Auvergne:

Rezept - Lamm Auvergne
Kartoffeln schaelen, waschen, in feine Scheiben schneiden und eine gefettete, grosse Auflaufform damit auslegen. Mit Muskatnuss, etwas Salz und Pfeffer wuerzen, Butter in Floeckchen darauf setzen, Bruehe angiessen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Gas Stufe 2) ca. 50 Minuten garen. Lammcarre waschen, trockentupfen und in einem Essloeffel Olivenoel rundherum anbraten. Kraeuter waschen und feinhacken, mit Senf und restlichem Olivenoel verruehren. Knoblauchzehen abziehen, feinhacken, unter den Kraeutersenf mischen und das Lammfleisch damit bestreichen. Carre ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit auf das Kartoffelgratin legen und bis zum Ende mit garen. Fleisch aufschneiden, mit den Kartoffeln und nach Wunsch mit Bohnen auf Tellern angerichtet servieren. Dazu schmeckt ein harmonisch-milder Medinet Rotwein oder auch ein fruchtig-frischer Medinet Rosewein. Tipp Sehr pikant zu Lamm schmecken Rotwein-Zwiebelchen: Dafuer 200 g Schalotten abziehen, 50 g Zucker erhitzen, leicht karamelisieren lassen, Schalotten dazugeben und mit 1/2 Liter Rotwein abloeschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34391 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31700 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 11045 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |