Rezept Lahmacun Tuerkische Pizza I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lahmacun - Tuerkische Pizza I

Lahmacun - Tuerkische Pizza I

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15963
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17668 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
500 g Mehl
10 g Hefe
1  Ei
1/8 l Milch
1 Tl. Salz
2 Tl. Zucker
500 g Hammelhack
1  Zwiebel
1/2 Bd. Petersilie
2  Peperoni
2  Fleischtomaten
50 g Fett
- - Salz, Pfeffer, Rosenpaprika
Zubereitung des Kochrezept Lahmacun - Tuerkische Pizza I:

Rezept - Lahmacun - Tuerkische Pizza I
Das Mehl auf eine Arbeitsflaeche sieben und in die Mitte eine Vertiefung druecken. Die zerbroeckelte Hefe, das Ei, den Teeloeffel Salz und den Teeloeffel Zucker in die Vertiefung geben. Nach und nach mit dem Mehl unter der Zugabe von Milch zu einem Teig verkneten. Den Teig zugedeckt mit einem feuchten Kuechentuch 20 Minuten stehenlassen. Den Teig in 10 Portionen teilen und jede zu einer ca. 1/2 cm Dicken Platte ausrollen. Das Hackfleisch, die gehackte Zwiebel, die gehackte Petersilie, den zerschnittenen Peperoni, den gehaeuteten und kleingeschnittenen Tomaten, Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut vermischen. Die Hackfleischmischung auf die Teigplatten streichen und die Teigraender nach oben einschlagen. Die Butter zerlassen und auf die Pizzen traeufeln. Die Pizzen im vorgeheizten Backofen bei 180 GradC ca. 1/2 Stunde backen bis die Raender knusprig sind. Heiss servieren. ** Gepostet von Ina Puender Date: Thu, 09 Mar 1995 Stichworte: Backen, Tuerkisch, Pizza, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 11093 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3753 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19330 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |