Rezept Lagerfeuerpfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lagerfeuerpfanne

Lagerfeuerpfanne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20929
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2882 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haschee !
Warmes Gericht aus gebratenem oder gekochtem, fein gehacktem Fleisch oder Fisch. Wird in einer gebundenen Soße serviert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Pckg Mccain 1,2,3 Roesti (=450g)
150 g Schinkenspeck
1 gross. Zwiebel 3 Knoblauchzehen
150 g Kidneybohnen (aus der Dose)
150 g weisse Bohnen (aus der Dose)
4  Tomaten
2 El. Oel
500 g Rindergeschnetzeltes
- - Salz
- - grober bunter Pfeffer
2 Tl. Kraeuter der Provence
150 g gruene Bohnen (TK)
8  Chilischoten aus dem Glas (=Jalapenos)
1/2 Tl. Pfeffersauce
Zubereitung des Kochrezept Lagerfeuerpfanne:

Rezept - Lagerfeuerpfanne
Roesti nach Packungsanweisung zubereiten. In der Zwischenzeit Schinkenspeck in Wuerfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen abziehen, Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Rote und weisse Bohnen auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Tomaten putzen, waschen, kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser ueberbruehen, abziehen und in Wuerfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch in erhitztem Oel anduensten, Rindergeschnetzeltes und Schinkenspeckwuerfel dazugeben, mit Salz, Pfeffer und den Kraeutern abschmecken und ca. fuenf bis 10 Minuten braten. Nach und nach gruene, rote und weisse Bohnen, Chilischoten und Tomatenwuerfel dazugeben und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Lagerfeuerpfanne mit einem Schuss Pfeffersauce wuerzen und zu den Roestis servieren. Zubereitungszeit ca. 30 Minuten pro Portion 2957/707 kJ/kcal ** Gepostet von: Stefan Redel Stichworte: Fleisch, Rind, Pfannengericht, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6393 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20520 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 4894 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |