Rezept Lagerfeuer am Colorado River

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lagerfeuer am Colorado River

Lagerfeuer am Colorado River

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21007
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4531 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeerblättertee !
gegen Arthrosen , Blasenentzündung, Rheuma, Gicht, Prostata und Leberbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  kuechenfertige Forellen,
- - ersatzweise 4-8 Makrelen (je nach Groesse)
- - Salz
1  Pckg Mccain 1,2,3 Barbecues (=450 g)
- - Thymian
- - Salbei
- - Rosmarin
- - Bohnenkraut
- - Majoran
2 El. Butter 8 Holzstoecke aus geschaelter Weide oder Buc
- - an den Enden angespitzt
2 El. Olivenoel
1  unbehandelte Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Lagerfeuer am Colorado River:

Rezept - Lagerfeuer am Colorado River
Forellen (oder Makrelen) waschen, trockentupfen, von innen und aussen mit Salz einreiben und zugedeckt eine Stunde kuehl stellen. 1,2,3 Barbecues nach Packungsanweisung im Backofen oder in der Pfanne zubereiten. In der Zwischenzeit Fische mit Kuechenkrepp abtupfen und mit Kraeutern und Butterfloeckchen fuellen. Fische auf die Holzspiesse spiessen. Den Holzstock durch das Maul bis zum Schwanzende fuehren. Fische gleichmaessig ueber der Glut ca. 15 Minuten drehen, von allen Seiten roesten und von Zeit zu Zeit mit Oel bestreichen. Zitrone vierteln und zu den Forellen am Holzstocke und den Barbecues servieren. Zubereitungszeit ca. 25 Minuten Kuehlzeit 1 Stunde pro Portion 2378/568 kJ/kcal ** Gepostet von: Stefan Redel Stichworte: Fisch, Forelle, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1
Weihnachten hat nicht nur eigene Lieder, Bräuche und Spezialitäten – sondern auch einen eigenen Duft. Jeder kennt diesen besonderen Duft, der uns auf Weihnachtsmärkten verführerisch um die Nase weht.
Thema 9780 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27873 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36612 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |