Rezept Laendliche Bierkaltschale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Laendliche Bierkaltschale

Laendliche Bierkaltschale

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14549
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2732 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Pumpernickel; feingerieben
100 g Zucker
100 g Rosinen
1 l Bier
1/4 l Wasser
- - Zimt
Zubereitung des Kochrezept Laendliche Bierkaltschale:

Rezept - Laendliche Bierkaltschale
Die Rosinen mit etwas Zucker im Wasser aufkochen. Den geriebenen Pumpernickel mit dem uebrigen Zucker und Zimt vermischen. Das Bier und die gekochten Rosinen hinzufuegen. Das Ganze durchruehren, abschmecken und einige Stunden im Kuehlschrank kaltstellen. Quelle. - Westfaelisches Pumpernickel-Buch - Alte und neue Rezepte rund um das - westfaelische Bauern-Schwarzbrot - Elisabeth Schulte Huxel - Werner Bockholt - Warendorf 1994 - ISBN 3-87716-894-9 - Ins Mm-Format gebracht von - Herbert Schmitt (2:2426/2070.16) ** Gepostet von Herbert Schmitt Date: Mon, 13 Feb 1995 Stichworte: Suppe, Kalt, Westfalen, Regional, Bier, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 9659 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 16867 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 9442 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |