Rezept Lackierte Scampi mit Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lackierte Scampi mit Tomaten

Lackierte Scampi mit Tomaten

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7100
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3849 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
12  rohe Kaisergranatschwaenze
1  Schalotte, gehackt
1  Knoblauchzehe, gehackt
1  rote Pfefferschote
2  Tomaten
3 El. Sesamoel
1 Tl. Zucker
3 El. Reiswein
1 Tl. Tomatenmark
1 El. Sojasauce
1 El. Korianderkraut
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Lackierte Scampi mit Tomaten:

Rezept - Lackierte Scampi mit Tomaten
Vorbereitung: Was ich uebrigens unter Scampi hier meine, sind die Tiefseekrebse, die auch Kaisergranate genannt werden. Im Panzer sieht man den leicht gekruemmten, faecherfoermigen Schwanz. Die ausgeloesten Schwaenze heissen im Handel auch manchmal Langustenschwaenze. Also folgendermassen vorbereiten: Den gekruemmten Schwanz mit Daumen und Zeigefinger fassen und gerade biegen, so dass er aufplatzt. Nun koennen Sie den Panzer auf der Unterseite segmentweise vom Fleisch abloesen. Scampi am Ruecken mit einem kleinen, scharfen Messer gerade so tief einschneiden, dass der schwarze Darm freiliegt. Mit den Fingern vorsichtig entfernen. Pfefferschote waschen, von allen Kernen befreien und ganz klein zerkleinern. Tomaten haeuten, Stielansaetze und Kerne entfernen und wuerfeln. Oel in einer Pfanne (oder im Wok) erhitzen, Kaisergranate darin bei mittlerer Hitze pro Seite knapp 1 Minute anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Zucker in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter Ruehren leicht braeunen. Schalotte, Knoblauch, Pfefferschote unter Ruehren einige Sekunden mitbraten. Reiswein, Tomatenmark und Tomaten zugeben, unter Ruehren kraeftig aufkochen. Kaisergranate und Sojasauce untermischen und erhitzen, mit Salz abschmecken und mit dem gehackten Koriander bestreut sofort servieren. * Aus 'Kochen wie in Asien', 1991, Verlag Zabert Sandmann GmbH, ISBN 3-924678-31-6 ** From: r.gagnaux@link-ch1.comlink.de Date: Sun, 27 Jun 93 06:36:00 +0000 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Fischgerichte, Meeresfruechte, Scampi

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11272 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63305 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Gesunde Ernährung fördert schöne FingernägelGesunde Ernährung fördert schöne Fingernägel
Unsere Fingernägel verraten mehr über unsere Gesundheit, unsere Ernährung und unsere Lebensweise, als wir ahnen.
Thema 11256 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |