Rezept Lachsterrine

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsterrine

Lachsterrine

Kategorie - Pasteten, Terrinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7099
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 27109 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Lachsfilet
- - Salz
150 g Creme fraiche
300 g Joghurt
- - Saft einer halben Zitrone
50 g Forellenkaviar
8  Blatt Gelatine
1 Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Lachsterrine:

Rezept - Lachsterrine
Lachsfilet in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und ca. 2 Stunden ziehen lassen. Creme fraiche mit Joghurt und Zitronensaft verruehren, Forellenkaviar unterheben und mit Salz abschmecken. Gelatine nach Vorschrift einweichen und aufloesen, unter die Masse ziehen. Rehrueckenform mit Dill ausstreuen, eine Schicht der Joghurtmasse einfuellen. Lachsscheiben abspuelen, trockentupfen und aufrecht in die Masse stecken. Mit der restlichen Joghurtmasse auffuellen. Lachsterrine ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen. Dann auf eine Platte stuerzen und in Scheiben schneiden. Nach Wunsch mit in Butter geduensteten Zuckerschoten und Tomatenwuerfelchen servieren. Zubereitung ca. 30 Minuten (ohne Marinierzeit) * ca. 195 Kalorien / 816 Joule pro Portion Stichworte: News, Lachs, Terrinen, Fisch, Fischgerichte, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 38075 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 7731 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 9636 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.37% |