Rezept Lachsschnitten in Joghurt Kraeuter Sosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsschnitten in Joghurt-Kraeuter -Sosse

Lachsschnitten in Joghurt-Kraeuter -Sosse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20307
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5721 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: alles griffbereit !
Bringen Sie eine Wäscheklammer an dem Küchenhängeschrank an. Dort können Sie ihre Einkaufs- oder Spickzettel, Rezepte o.ä. anklemmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Lachsfilet (ohne Haut)
- - Salz
- - Pfeffer
1 klein. Zwiebel
1  Lorbeerblatt
5  schwarze Pfefferkoerner
1  Zitrone (Saft von)
1 Bd. Dill
1/2 Bd. Petersilie
300 g Vollmilch-Joghurt
Zubereitung des Kochrezept Lachsschnitten in Joghurt-Kraeuter -Sosse:

Rezept - Lachsschnitten in Joghurt-Kraeuter -Sosse
Den Lachs in 8 Stuecke teilen. Zwiebel schaelen und halbieren. Zwiebel, Lorbeerblatt, Pfefferkoerner, Zitronensaft und etwas Salz in ca. 3/8 l Wasser aufkochen. Lachsstuecke darin zugedeckt ca. 10 Minuten duensten. Herausnehmen und warm stellen. Fischfond durch ein Sieb giessen. 1/4 l Fischfond abmessen, in einen Topf giessen und auf die Haelfte einkochen lassen. Kraeuter grob hacken. Topf von der Kochstelle nehmen, Kraeuter hineingeben und darin puerieren. Joghurt unterruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Reis und Salat serviert wieder ein wertvolles Gericht. ** Gepostet von Thorsten Geissler Date: Thu, 18 May 1995 Stichworte: Fischgerichte,, Fisch, Lachs, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6439 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13316 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7871 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |