Rezept Lachsschnitte, Spinat und Nudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsschnitte, Spinat und Nudeln

Lachsschnitte, Spinat und Nudeln

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23420
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6099 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Lachsscheiben, je 100 g
1/2  Zitrone
- - Salz, Pfeffer
1 Tl. Koriander
70 g Sellerieknolle (ohne Schale)
70 g Karotten, geschält
1/2  Lauchstange
40 g Butter
2  Schalotten
1/8 l Fischfond
1/8 l Weißwein
2 cl Vermouth, trocken
1 dl Sahne
30 g Butter
- - Zitronensaft
200 g Spinatblätter
40 g Butter
1/2  Knoblauchzehe
1  Schalotte
- - Salz, Muskat
150 g Nudeln, gemischt (oder mehr)
50 g Butter
- - Salz, Pfeffer, Muskat
Zubereitung des Kochrezept Lachsschnitte, Spinat und Nudeln:

Rezept - Lachsschnitte, Spinat und Nudeln
Lachsscheiben von allen Seiten mit Zitrone einreiben und mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Koriander würzen. Sellerieknolle und Karotten längs in dünne Scheiben und danach in feine Streifen schneiden. Lauchstange halbieren, waschen und in 5 cm lange Stücke und diese in feine Streifen schneiden. Gemüsestreifen im Dünsteinsatz gleich- mäßig verteilen und die Lachsschnitten darauf legen. In dem zum Dünsteinsatz passenden Topf die Butter zerlaufen lassen und die Schalotten, sehr fein geschnitten, glasig dünsten. Mit Fischfond, Weißwein und Vermouth auffüllen, auf die Hälfte einkochen lassen, den Dünsteinsatz darauf setzen und Topf verschließen. Den Lachs mit dem Gemüse 3 - 5 Minuten dünsten, er soll innen noch rosa und glasig und das Gemüse soll bissfest sein. Den Dünsteinsatz zur Seite stellen. Sahne in den Topf geben und weiter einkochen. Dann mit Butter und Zitronensaft schaumig mixen, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Spinatblätter putzen, waschen, im Seiher in einen Topf geben und mit kochendem Salzwasser blanchieren. Danach sofort unter fliessendes Wasser halten. Butter, Knoblauch und fein gewürfelte Schalotte in einer Pfanne angehen lassen. Ausgedrückten Spinat dazugeben, gut erhitzen und mit Salz und Muskat abschmecken. Nudeln in kochendem Wasser bissfest garen. Danach unter fliessendem kalten Wasser abschrecken. Butter in einem Topf zerlaufen lassen, Nudeln darin erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10859 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3560 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8341 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |