Rezept Lachsschnitte mit Mandelkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsschnitte mit Mandelkruste

Lachsschnitte mit Mandelkruste

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5034
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4972 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g Lachsfilet (roh, ohne Haut)
3 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
40 g Butterschmalz
1 Bd. glatte Petersilie
80 g Mandeln (gehackt)
1 El. abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
4 El. Olivenöl
50 g Butter
2 El. körniger Senf, evtl. mehr
3 El. Weißwein
3 El. Schlagsahne
20 g Kapern (Glas)
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Lachsschnitte mit Mandelkruste:

Rezept - Lachsschnitte mit Mandelkruste
Noch vorhandene Graeten aus dem Lachsfilet herausziehen. Das Filet in 3 - 4 cm breite Streifen schneiden. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer wuerzen, im heissen Butterschmalz auf jeder Seite 1 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9-10 braten. Die Petersilie waschen, zupfen, gut trocknen und im Universalzerkleinerer hacken und mit Mandeln, Zitronenschale und Olivenoel verruehren. Den Lachs in eine mit Olivenoel gefettete Auflaufform setzen und die Mandelmasse darauf verteilen. Im Backofen backen. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen 10-15 Minuten Inzwischen die Butter aufschaeumen lassen, den Senf unterruehren. Weisswein, Sahne und die abgetropften Kapern dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker wuerzen. Die Sosse zum Lachs servieren. Dazu passen Roestkartoffeln und Feldsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27449 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Bunte Kartoffeln die andere KartoffelBunte Kartoffeln die andere Kartoffel
Haben Sie schon einmal bunte Kartoffeln gesehen oder gar gegessen? Rote, blaue, violette, oder sogar blau-weiß oder rot-weiß marmorierte? Bunte Kartoffeln?
Thema 14172 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 6861 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |