Rezept Lachsschnittchen mit Walnuß Sahne

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsschnittchen mit Walnuß-Sahne

Lachsschnittchen mit Walnuß-Sahne

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2663
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4697 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6 Scheib. dunkles Roggenbrot
3/4 Glas süße Sahne (150 g)
100 g geriebene Walnußkerne
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer adM.
1 Sp./Schuss Cayennepfeffer
200 g geräucherter Lachs
- - (in dünne Scheiben geschnitten)
1 klein. Fenchelknolle
150 g weiße Weintrauben
24  halbe Walnußkerne
2 Tl. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Lachsschnittchen mit Walnuß-Sahne:

Rezept - Lachsschnittchen mit Walnuß-Sahne
1. Die Brotscheiben in je 4 Stücke schneiden und auf einer Servierplatte verteilen. Sahne steif schlagen, geriebene Walnußkerne unterheben und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant würzen. Lachsscheiben in 24 Stücke schneiden. Fenchel und Weintrauben abspülen. Fenchel auf dem Gurkenhobel in sehr dünne Scheibchen schneiden, Fenchelgrün grob hacken. Weintrauben halbieren, Kerne mit einem spitzen Messer herauslesen. 2. Auf den Brotscheiben je 1 Klacks Walnuß-Sahne verteilen. Darauf Fenchel legen, die Lachsstücke darauf verteilen. Obenauf Weintrauben und Walnußkerne anrichten, mit Fenchelgrün garnieren und mit kleinen Spießchen fixieren. Alles sparsam mit Zitronensaft beträufeln. Tip: Lassen Sie sich den geräucherten Lachs vom Fischhändler sehr dünn aufschneiden und nehmen Sie ihn 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank. So kann er sein Aroma optimal entfalten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 13152 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Cranberries die gesunde Frucht der IndianerCranberries die gesunde Frucht der Indianer
Pemmican heißt jene abenteuerliche Mischung aus getrocknetem Büffelfleisch, Fett und Cranberries, mit denen die Indianer Amerikas sich auch in schlechten Zeiten zu ernähren wussten. Pemmican schmeckt für europäische Gaumen schlichtweg grausam;
Thema 13989 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 6945 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.16% |