Rezept Lachsnudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsnudeln

Lachsnudeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30213
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 37616 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kochfisch darf nicht kochen !
Lassen Sie den Kochfisch nur ziehen. Er darf niemals kochen, weil er dadurch zu leicht zerfällt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Nudeln
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bund gemischte Kräuter
1 EL Butter
250 g Sahne
2 El Zitronensaft
400 g Lachs (geräuchert o. tiefgefrorener)
- - 
- - 
Zubereitung des Kochrezept Lachsnudeln:

Rezept - Lachsnudeln
Zutaten(für 4 Personen): Zubereitung: 1.Die Nudeln kochen 2.Inzwischen die Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. 3.Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Kräuter kurz darin andünsten. Die Sahne und den Zitronensaft dazugeben und alles etwa 4 Minuten dünsten. 4.Den Lachs in Streifen/Stücke schneiden und kurz in der Sauce erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5.Die Nudeln in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Mit der Sauce vermischen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14105 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20287 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 40682 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |