Rezept Lachsnudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsnudeln

Lachsnudeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30213
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 37569 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Nudeln
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bund gemischte Kräuter
1 EL Butter
250 g Sahne
2 El Zitronensaft
400 g Lachs (geräuchert o. tiefgefrorener)
- - 
- - 
Zubereitung des Kochrezept Lachsnudeln:

Rezept - Lachsnudeln
Zutaten(für 4 Personen): Zubereitung: 1.Die Nudeln kochen 2.Inzwischen die Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. 3.Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Kräuter kurz darin andünsten. Die Sahne und den Zitronensaft dazugeben und alles etwa 4 Minuten dünsten. 4.Den Lachs in Streifen/Stücke schneiden und kurz in der Sauce erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5.Die Nudeln in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Mit der Sauce vermischen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 13524 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82236 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7037 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |