Rezept Lachsmousse mit Dill, Kaviar und Creme fraîche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsmousse mit Dill, Kaviar und Creme fraîche

Lachsmousse mit Dill, Kaviar und Creme fraîche

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4120
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14309 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fritierte Köstlichkeiten !
Geben Sie einen Esslöffel Essig in das Ausbackfett, denn dadurch nimmt das Backgut weniger Fett an und schmeckt nicht so fettig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5  Blatt weiße Gelatine
250 g Räucherlachs
- - Salz
1 El. Zitronensaft
250 ml Schlagsahne
- - weißer Pfeffer a.d. Mühle
1/2 Bd. Dill
4 cl Akvavit
1 Tl. Öl
50 g Kaviar
200 g Creme fraîche
Zubereitung des Kochrezept Lachsmousse mit Dill, Kaviar und Creme fraîche:

Rezept - Lachsmousse mit Dill, Kaviar und Creme fraîche
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Inzwischen den Lachs fein würfeln. im Mixer mit Salz und 2 EI Zitronensaft fein pürieren, dabei nach und nach die Hälfte der Sahne dazugießen. Die Farce in eine Schüssel geben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte vorn Dill hacken und unterziehen. Die Gelatine ausdrucken und im warmen Aquavit auflösen, unter die Farce rühren. Die restliche Sahne steif schlagen und unterziehen. Eine kleine, beschichtete Kastenform dünn mit Öl auspinseln und glatt mit Frischhaltefolie auslegen. Die Farce einfallen glattstreichen und mit Folie abdecken. Die Mousse kaltstellen und mindestens 4 Stunden gelieren lassen. Zum Servieren die obere Folie abnehmen, die Mousse auf ein Brett stürzen und die Folie rundherum abziehen. Die Mousse mit einem in heißem Wasser angefeuchteten Messer in 6-8 Scheiben schneiden und auf Teller legen. Die Creme fraîche mit dem restlichen Zitronensaft glatt rühren, mit Salz würzen und als Klecks daneben anrichten. Je 1 Tl Kaviar auf die Creme fraîche setzen und mit abgezupftem Dill und eventuell Salat garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9488 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 10421 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 53066 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |