Rezept Lachsmaultaeschchen auf Paprikaschaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsmaultaeschchen auf Paprikaschaum

Lachsmaultaeschchen auf Paprikaschaum

Kategorie - Fisch, Teigwaren, Gemuese, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28411
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3112 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nockerln !
Mundgerechte Klößchen aus Grieß oder Quark, die meist mit Hilfe von 2 Löffeln geformt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Lachsfilet, ohne Haut und Graeten
300 g Nudelteig, ca. (vom Baecker)
400 g Sahne
- - etwas Zitronensaft
1  (-2) Eiweiss
1  rote Paprika
1/2  gelbe Paprika
1/2  gruene Paprika
1  Lauch
2 klein. Karotten
1  Schalotte
200 ml Fischfond, ca.
3 klein. Zucchini
1 l Gemuesebruehe, ca.
- - Parmesan, frisch gerieben
- - Butter zum Anbraten
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Lachsmaultaeschchen auf Paprikaschaum:

Rezept - Lachsmaultaeschchen auf Paprikaschaum
Aus Lachs, 300 g Sahne, etwas Pfeffer, Salz und Zitronensaft im Mixer eine Farce herstellen. Den Nudelteig auswellen und mit Eiweiss bestreichen. Kleine Haeufchen der Lachsfarce auf den Nudelteig geben, mit Teig bedecken, die Raender andruecken und mondfoermig ausstechen. Die Maultaschen im heissen Salzwasser ca. 12 - 15 Minuten ziehen lassen. Die Zucchini halbieren und die Haelften laengs durchschneiden. Die Zucchiniviertel faecherfoermig schneiden und kurz in der Gemuesebruehe blanchieren. Dann abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Parmesan bestreuen und bei 220 Grad Oberhitze ca. 10 Minuten gratinieren. Paprika, Lauch, Karotten und Schalotte fein wuerfeln. Fuer die Sauce die Schalotten in etwas Butter anduensten und die Haelfte der roten Paprikawuerfelchen zugeben. Mit Fischfond aufgiessen und reduzieren lassen. Restliche Sahne zugeben, kurz aufkochen und die Sauce durch ein Sieb streichen. Kalte Butterwuerfel in die Sauce geben und mit dem Zauberstab montieren. Das restliche Gemuese in einem Topf mit Butter bissfest anduensten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lachsmaultaeschchen mit dem Paprikaschaum, den Zucchinifaechern und dem bunten Gemuese anrichten. :Stichwort : Lachs :Stichwort : Paprika :Stichwort : Maultasche :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 13.10.2000 :Letzte Aenderung: 16.10.2000 :Quelle : ARD-Buffet, 17.10.2000 :Quelle : Wochenthema: Koch-Olympiade

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Atta-Käse - der Käse aus der TropfsteinhöhleAtta-Käse - der Käse aus der Tropfsteinhöhle
Dass Käse nicht gleich Käse ist und er auch eine gewisse Lagerung benötigt, dürfte allgemein bekannt sein. Höhlenreifung könnte dagegen noch ein Fremdwort sein und auf Verwunderung stoßen.
Thema 4191 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 20237 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3
Auf Wunsch unserer Leser, die sich für die Insulin Trennkost entschieden haben, möchten wir hier noch weitere Tipps geben, um den Stoffwechsel anzuregen. Viele unserer Leser berichten von großen Erfolgen bei dieser Nahrungsumstellung.
Thema 294908 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |