Rezept LACHSKNUSPER MIT KERBELBUTTER

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept LACHSKNUSPER MIT KERBELBUTTER

LACHSKNUSPER MIT KERBELBUTTER

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Lachs, Sauerkraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28131
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2482 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln überkochen !
Etwas Fett ins Kochwasser geben, und die Kartoffeln kochen nicht über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 g Lachsfilet
2  Platten Filo-Teig
400 g Spinat
2  Schalotten
1  Knoblauchzehe
120 g Butter
100 ml Weisswein
1 El. Sesam
- - Kerbel, Salz und Pfeffer
- - Ilka Spiess WDR-Krisenkochtip
Zubereitung des Kochrezept LACHSKNUSPER MIT KERBELBUTTER:

Rezept - LACHSKNUSPER MIT KERBELBUTTER
Den Filoteig auf einem Brett ausbreiten und 24 Quadrate mit 12 cm Seitenlaenge ausschneiden. Dann jeweils ein Quadrat nehmen, es mit etwas Wasser bestreichen, ein zweites darueberlegen und beide mit einer Teigrolle zusammenpressen. So entstehen 12 Teigkaros. Alle mit etwas fluessiger Butter bestreichen, vier davon als Deckel mit Sesam bestreuen. Alle Teigstuecke bei 180 Grad 5 Minuten backen. In einem Topf etwas Butter zerlassen, die Knoblauchzehe aufbrechen und dazugeben. Dann den geputzten Spinat in den Topf geben, mit Pfeffer und Salz wuerzen und vom Feuer nehmen. Den Spinat in acht Portionen teilen und jede auf einem Teigkaro ausbreiten. Den Lachs in acht duenne Scheiben schneiden, die etwa so gross wie die Teigstuecke sind. Die Spinatportionen mit je einer Scheibe Lachs bedecken und diese Kuechlein etwa drei Minuten im Grill garen. Dann jeweils zwei Paeckchen uebereinander stapeln und die Teigdeckel drauflegen. Fuer die Sauce die Schalotten wuerfeln und in etwas Butter anduensten. Mit dem Weisswein auffuellen, wuerzen und die Fluessigkeit auf die Haelfte einkochen. Dann durch ein feines Sieb passieren und den Rest der kalten Butter unterruehren. Mit dem Handmixer aufschaeumen und den gehackten Kerbel unterruehren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3298 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21243 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 7853 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |