Rezept Lachsklößchen in Zitronensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsklößchen in Zitronensauce

Lachsklößchen in Zitronensauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27546
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7716 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Lachsfilet
- - Salz
- - Cayennepfeffer
2  Eiweiß
150 g Crème double
150 g Zwiebeln
40 g Butter
30 g Mehl
3/8 l klare Brühe (Fleischextrakt)
1/8 l Weißwein
150 g Champignons
1  Zitrone (unbehandelt)
- - weißer Pfeffer
- - Zucker
1  Eigelb
1/8 l Sahne
50 g Kapern
Zubereitung des Kochrezept Lachsklößchen in Zitronensauce:

Rezept - Lachsklößchen in Zitronensauce
1. Lachs mit einer Pinzette entgräten, in schmale Streifen schneiden, würfeln und 10 Minuten kalt stellen. 2. Kalte Lachswürfel in der Moulinette sehr fein pürieren. Metallschüssel auf Eiswürfel stellen. Lachspüree durch ein feines Sieb hineinstreichen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Zuerst das Eiweiß mit dem Schneidstab vom Handrührer unter die Lachsmasse arbeiten. Dann auch die Crème double mit dem Schneidstab unterarbeiten. Die Farce 1 Stunde kalt stellen. 3. Feingewürfelte Zwiebeln in der Butter glasig dünsten. Mehl darüberstäuben, kurz durchschwitzen. Unter Rühren mit Brühe und Weißwein auffüllen. 10 - 15 Minuten leise kochen lassen. 4. Champignons putzen, kurz abbrausen, abtropfen lassen, in dünne Scheiben schneiden. Zitrone heiß abspülen, trocknen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. 5. Champignons, Zitronensaft und die Hälfte der Schale unter die Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Die Sauce warm halten. 6. Für die Klößchen reichlich Salzwasser aufkochen. Mit 2 Teelöffeln Klößchen aus der Lachsfarce abstechen. Lachsklößchen ins leise kochende Wasser geben und 4 - 5 Minuten darin ziehenlassen. Fertige Klößchen mit der Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen. 7. Eigelb mit Sahne verrühren, heiße Sauce damit binden. Unter ständigem Rühren erhitzen, aber nicht kochen. Lachsklößchen und Kapern in der sauce erhitzen. 8. Lachsklößchen in Zitronensauce in einem "Rote-Bete-Reisrand" servieren und mit der restlichen Zitronenschale bestreuen. Reicht für 4 - 6 Portionen Vorbereitugszeit: 75 Minuten Garzeit: 20 Minuten Pro Portion (bei 6 Portionen) etwa 22 g Eiweiß, 28 g Fett, 7 g Kohlenhydrate = 1647 kJ (394 kcal) :Stichwort : Lachs :Stichwort : Zitrone :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 15.07.2000 :Letzte Änderung: 16.07.2000 :Quelle : essen & trinken 11/1987

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 6051 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 14008 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 67464 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |