Rezept Lachshappen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachshappen

Lachshappen

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 452
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4370 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: ganze Walnüsse !
Walnüsse, die man im Ganzen braucht, bekommt man durch einen Trick unbeschädigt aus der Schale. Legen sie die Nüsse 24 Stunden in lauwarmes Wasser und knacken Sie sie erst dann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
100 g Salatgurke
200 g Räucherlachs in Scheiben
1 Dos. (150 g) Frischkäse mit feinen Kräutern der Pro
- - Salz
- - weißer Pfeffer
8 Scheib. Baguettebrot
- - einige kleine Brunnenkresseb
Zubereitung des Kochrezept Lachshappen:

Rezept - Lachshappen
Die Gurke waschen, in duenne Scheiben schneiden und die Scheiben halbieren. Von dem Raeucherlachs 2 Scheiben vierteln. Den restlichen Lachs grob hacken und mit dem Frischkaese puerieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in den Spritzbeutel (Sterntuelle) geben. Auf die Baguettescheiben dreiviertel der Gurkenscheiben und jeweils 1/2 Scheibe Raeucherlachs legen. Darauf die Lachsfarce spritzen. Die Lachshappen mit den restlichen Gurkenscheiben sowie kleinen Kresseblaettchen garniert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10645 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20589 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5200 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |