Rezept Lachsforelle mit Paprika Thymian Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsforelle mit Paprika-Thymian-Gemüse

Lachsforelle mit Paprika-Thymian-Gemüse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 451
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3276 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Perfekt gekochte Nudeln oder Spaghetti !
Salzwasser mit etwas Butter oder Öl zum Kochen bringen, Spaghetti unter Rühren hineingeben. Deckel darauf und die Kochplatte ausschalten. Ca. 15 Minuten ziehen lassen, bis die Spaghetti gar (al dente) sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  mittelgroße Zwiebeln,
1 Tl. Butterschmalz
1  küchenfertige Lachsforelle (ca. 1,2 kg),
- - Salz,
- - Pfeffer,
1/2  Zitrone, Saft von
1  Töpfchen Thymian,
300 g gelbe Paprikaschoten,
300 g grüne Paprikaschoten,
1 Tl. Butterschmalz,
1/8 l klare Brühe (Instant),
150 g Butter, evtl. mehr
1  Thymiansträußchen, evtl.
Zubereitung des Kochrezept Lachsforelle mit Paprika-Thymian-Gemüse:

Rezept - Lachsforelle mit Paprika-Thymian-Gemüse
Zwiebeln fein wuerfeln. Die Haelfte im heissen Schmalz auf 2 oder Automatik-Kochstelle 5-6 anduensten. Fisch mit Zitronensaft betraeufeln, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Thymian waschen. Von einem Stiel Blaettchen abzupfen und mit angeduensteten Zwiebelwuerfeln vermischen; in die Bauchoeffnung der Forelle streichen. Den Fisch locker in Alufolie oder in Bratfolie einwickeln. Im Backofen garen. Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v. u. 180 - 200°, Umluftbackofen ca. 50 Minuten Paprika putzen, waschen, in Rhomben schneiden. Butterschmalz erhitzen, Rest Zwiebeln auf 2 oder Automatik-Kochstelle 5-6 anduensten, Paprika zugeben und unter Wenden ca. 5 Min. mitduensten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, einige Thymianblaettchen zufuegen. Bruehe angiessen, bei geschlossenem Topf 8 Min. duensten. Fisch und Gemuese auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Mit Thymian garnieren. Butter mit einigen Thymianblaettchen aufschaeumen, zum Fisch servieren. Dazu schmecken Reis und ein Chablis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schweizer Käse gilt als DelikatesseSchweizer Käse gilt als Delikatesse
Jetzt ist der Schweizer Käse offiziell Weltmeister: Bei dem Word Championship Cheese Vontest in Madison, USA, schafften es die Schweizer Käsereien erstmals an die Weltspitze und setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch.
Thema 6060 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 22972 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 5078 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |