Rezept Lachsforelle auf Blattspinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsforelle auf Blattspinat

Lachsforelle auf Blattspinat

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9099
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6099 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Kg Spinat
1  Lachsforelle (ca. 1,2 kg)
- - Salz
- - Pfeffer
75 g geraeucherter durchwachsener Speck
200 g Schalotten
1 Bd. Petersilie
2  unbehandelte Zitronen
300 g Champignons
150 g Tomaten
2 El. Butter
- - Fett fuer die Auflaufform
- - bzw. Fettpfanne des Backofens
Zubereitung des Kochrezept Lachsforelle auf Blattspinat:

Rezept - Lachsforelle auf Blattspinat
Spinat waschen und verlesen. Forelle innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Fisch auf die gefettete Fettpfanne des Backofens legen und einige Male an der Oberseite schraeg einschneiden. Speck wuerfeln. Die Haelfte der Schalotten fein hacken. Petersilie ebenfalls hacken. Zitronen heiss waschen, abtrocknen. Von 1 Zitrone die Schale abreiben. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Champignons putzen, die Haelfte fein hacken. Kleingeschnittene Zutaten, Zitronenschale und -saft verruehren und den Fisch damit in der Bauchhoehle und den Einschnitten fuellen. Zweite Zitrone in Scheiben schneiden und in die Bauchhoehle des Fisches legen. Im vorgeheizten Backofen 200 Grad ca. 20 Minuten garen. Inzwischen restliche Schalotten in Spalten, Champignons in Scheiben schneiden. Tomaten putzen, haeuten, vierteln, entkernen und wuerfeln. Fett erhitzen Schalotten und Pilze darin kurz anbraten. Spinat zufuegen und unter Ruehren zusammenfallen lassen. Tomatenwuerfel unterheben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Fisch mit dem Gemuese auf vorgeheizter Platte anrichten. Nach Belieben mit Zitronenspalten und einigen Petersilienblaettern garnieren. * Quelle: TINA ** From: Wilhelm_Eggert@f5311.n240.z2.fido.sub.org Date: Sat, 28 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fischgerichte, Lachsforelle, Forelle, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14818 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6249 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Der Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und ZubereitungsartenDer Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und Zubereitungsarten
Ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Nachschlagewerk für Kochprofis wie Anfänger ist der „Brockhaus Kochkunst“, der über „Internationale Speisen, Zutaten, Küchentechnik, Zubereitungsarten“ informiert.
Thema 5173 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |