Rezept Lachsfilet mit Kartoffelkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsfilet mit Kartoffelkruste

Lachsfilet mit Kartoffelkruste

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4119
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6151 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haschee !
Warmes Gericht aus gebratenem oder gekochtem, fein gehacktem Fleisch oder Fisch. Wird in einer gebundenen Soße serviert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
900 g Lachsfilet (im Stück)
- - Salz
- - weißer Pfeffer
3 El. Zitronensaft
500 g große Kartoffeln (festkochend)
1 l Wasser
2 El. Mehl, evtl. mehr
1  Ei
150 g Butter
1  Beutel Soße Hollandaise (für 125 g Butter)
1/8 l Orangensaft
1  Briefchen Safranfäden
- - Zucker
2 El. Orangenschale
500 g TK-Erbsen
1  Orange
Zubereitung des Kochrezept Lachsfilet mit Kartoffelkruste:

Rezept - Lachsfilet mit Kartoffelkruste
Das Lachsfilet mit einer Pinzette von den restlichen Gräten befreien, abspülen, abtupfen und in 6 Stücke teilen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. 15 Min. stehen lassen. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In 1 l Salzwasser 3 Min. blanchieren, abschrecken. Kartoffeln und Fisch trockentupfen. Fisch in eine gerettete Auflaufform setzen. Mit Mehl bestäuben. Kartoffelscheiben durch das verquirlte Ei ziehen und dachziegelartig auf den Fisch legen. Mit 25 g zerlassener Butter beträufeln und im Backofen backen. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 180 - 200°, Umluftbackofen 20 - 25 Minuten Dann den Grill vorheizen. Das Lachsfilet 1 - 2 Min. übergrillen, bis die Kartoffeln goldbraun und knusprig sind. Inzwischen die Soße mit 125 g Butter nach Packungsanleitung zubereiten, jedoch statt der angegebenen Wassermenge Orangensaft und Safran zufügen. Mit der abgeriebenen Orangenschale, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker pikant würzen. Erbsen in kochendem Salzwasser 5 Min. garen, abtropfen lassen. Mit dem Fisch und der Soße servieren, mit Orangenspalten garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jamie Oliver - die neue Lust am KochenJamie Oliver - die neue Lust am Kochen
Für eine kleine Revolution zwischen Töpfen, Pfannen und Herdplatten hat der britische Fernsehkoch Jamie Oliver gesorgt – eine Revolution, die umgehend begeisterte Anhänger fand.
Thema 11548 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5199 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 4594 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |