Rezept Lachsfilet in Sekt geduenstet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsfilet in Sekt geduenstet

Lachsfilet in Sekt geduenstet

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12640
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4486 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Scheibe Lachsfilets; a ca. je 200 g
1/8 l Trockener Sekt
1  Staudensellerie eine Stange
- - Schalotten; einige
3/8 l Fischbruehe
1/8 l Weisswein
- - Salz
- - Mehl
1  Bd. Petersilie
2 El. Butter
4  Eigelbe
1  Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Lachsfilet in Sekt geduenstet:

Rezept - Lachsfilet in Sekt geduenstet
Staudensellerie in Stuecke schneiden, Schalotten vierteln. Schalotten, Wein und Fischbruehe zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten kochen. Lachsfilet salzen, in Mehl wenden und in die Fischbruehe geben. 5 Minuten bei geringer Hitze im geschlossenen Topf garen. Butter schmelzen. Einen anderen Topf in ein heisses Wasserbad haengen. Eigelb hineingeben und verruehren. Nun langsam den Sekt einruehren und schaumig schlagen, fluessige Butter unterziehen, dann ca. 1/2 Suppenkelle Fischbruehe ohne Einlage zugeben. Verruehren, abschmecken. Lachsfilet mit Sosse, Zitrone, Petersilie, Kartoffeln/Brot, Gemuese servieren. Dazu Weisswein. * Quelle: Kadula's Kochkurs Gepostet von Wilhelm Eggert, 2:240/5311.26 01.08.1994 Erfasser: Stichworte: Fisch, Salzwasser, Lachs, Sekt, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der PfanneBratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der Pfanne
Deutschland ist ein Bratwurstparadies – neben den berühmten Nürnberger und Thüringer Vertretern hütet fast jede Region ihre eigene Rezept-Spezialität.
Thema 14618 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34049 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39418 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |