Rezept Lachsbuletten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachsbuletten

Lachsbuletten

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17166
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3952 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zur richtigen Zeit salzen !
Hähnchen dürfen Sie vor dem Grillen salzen. Koteletts, Steaks o.ä. dagegen erst nach dem Grillen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5  Scheibe Weizentoastbrot
600 g Mageres Lachsfilet ohne Graeten
2 El. Zitronensaft; evtl. mehr
1 Tl. Mittelscharfer Senf
1 Tl. Salz
1/2 Tl. Koriander; gemahlen
1  Ei, Gew.-Kl. 2
30 g Butterschmalz
1  Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Lachsbuletten:

Rezept - Lachsbuletten
Das Toastbrot ohne Rinde in kaltem Wasser einweichen. Die Haelfte Lachsfilet zuerst in Streifen, dann in feine Wuerfel schneiden. Die andere Haelfte grob zerteilen. Das eingeweichte Brot gut ausdruecken. Das grob zerteilte Lachsfilet mit dem ausgedrueckten Brot durch die mittlere Fleischwolfscheibe drehen und mit den Lachswuerfeln in eine Schuessel geben. Die Farce herzhaft mit Zitronensaft, Senf, Salz und Koriander wuerzen und das Ei zugeben. Alle Zutaten gut miteinander mischen. Die Lachsfarce zugedeckt in den Kuehlschrank stellen (1/2 - 1 Stunde). Mit nassen Haenden aus der Lachsfarce 2 Buletten pro Person formen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Lachsbuletten darin bei milder Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Die Lachsbuletten mit Zitronenspalten zu einem Salat servieren. * Quelle: Essen und Trinken 1993 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Warm, Lachs, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?
Auf einmal redet jeder von dem Wunderstoff L-Carnitin – doch was ist dieses Carnitin eigentlich genau? Und wobei hilft es dem menschlichen Organismus? Macht es wirklich schlank?
Thema 23195 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12647 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6654 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |