Rezept Lachs Quiche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachs-Quiche

Lachs-Quiche

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23419
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6377 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1/2 Tl. Salz
125 g Kalte Butter
50 ml Kaltes Wasser
4  Eier
2  Eigelb
250 ml Creme fraîche
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Muskatnuss; frisch gerieben
1 Bd. Dill; oder Schnittlauch
150 g Rauchlachs in Tranchen geschnitten
40 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Lachs-Quiche:

Rezept - Lachs-Quiche
(*) Pieform oder Wähenblech von 28 cm Durchmesser. Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mischen. Die Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Fingern bröselig reiben. Das Wasser beifügen und die Zutaten rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Klarsichtfolie wickeln und mindestens eine Stunde ruhen lassen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche drei oder vier mm dick rund auswallen. Die Form damit auslegen, dabei einen Rand formen und gut andrücken. Den Boden mit einer Gabel regelmäßig einstechen. Die Form mindestens fünfzehn Minuten, besser aber länger kühl stellen. Für den Belag Eier, Eigelb und Creme fraîche verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dill oder Schnittlauch fein schneiden und beifügen. Die Masse auf den Teigboden geben. Die Rauchlachstranchen in dünne Streifen schneiden und auf der Eimasse verteilen. Mit reichlich Butterflöckchen belegen. Die Quiche auf der untersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens während etwa dreissig Minuten golden backen. Dunkelt die Oberfläche zu stark, mit Alufolie abdecken. Vor dem Servieren die Quiche fünf oder zehn Minuten ruhen lassen, damit sie sich gut schneiden lässt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8411 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 26213 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10949 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |