Rezept Lachs Phantasie

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachs-Phantasie

Lachs-Phantasie

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15230
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3299 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Eichblattsalat
300 g Champignons
2 El. Zitronensaft
2  Schalotten
1  Spur Salz
1  Spur Pfeffer, schwarz
1 El. Estragon
200 g Raeucherlachs
1 El. Petersilie, gehackt
4 El. Disteloel
3 El. Balsam-Essig
Zubereitung des Kochrezept Lachs-Phantasie:

Rezept - Lachs-Phantasie
Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Die frischen Champignons putzen, feinblaettrig schneiden und mit dem Zitronensaft betraeufeln. Schalotten klein schneiden. Den Balsamessig mit Salz, Pfeffer, Estragon,Schalottenwuerfeln und Disteloel verruehren. Salatblaetter und Champignons durch die Marinade ziehen und auf Tellern anrichten. Jeweils zwei Scheiben Lachs auf einen Teller geben und Petersilie darueber- streuen. ** Gepostet von Peter Mess Date: Tue, 25 Apr 1995 Stichworte: Fisch, Salat, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 9734 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12633 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17397 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |