Rezept Lachs mit Zitronensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachs mit Zitronensauce

Lachs mit Zitronensauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21006
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10380 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2 El. Butter
2 klein. Zwiebeln
250 g Sahne
1  Zitrone, ungespritzte
- - Pfeffer
- - Salz
1 Tl. Mehl
- - evtl. etwas Milch
- - Schwanzstueck, ca. 600 g
2  Tassen Wasser
2  Tassen Weisswein
1  Zwiebel
- - Senfkoerner
- - Pfefferkoerner
- - Wachholderbeeren
1  Lorbeerblatt
- - Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Lachs mit Zitronensauce:

Rezept - Lachs mit Zitronensauce
Fuer die Sauce Zwiebeln sehr fein hacken, Butter zerlassen, Zwiebeln auf kleiner Flamme langsam weichduensten, aber nicht braun werden lassen, Mehl dazu, nur ganz hellgelb werden lassen, mit 200 g Sahne abloeschen, auf kleinster Flamme langsam koecheln lassen, immer wieder umruehren und bei Bedarf restliche Sahne oder Milch essloeffelweise dazugeben. Zitrone abreiben, auspressen. Etwa die Haelfte des Safts und der Schale mitkochen (insgesamt etwa 45 Minuten); danach mit fein gemahlenem Pfeffer, Salz und bei Bedarf restlicher Zitrone wuerzen. Wasser, Wein, in Ringe geschnittene Zwiebel zum Kochen bringen, etwa 15 min kochen lassen. Fisch schuppen. Im Sud etwa 12-15 Minuten ziehen lassen. Danach von den Graeten loesen und auch von der Haut loesen. Portionen auf Teller verteilen, Sauce dazu, sofort servieren. Dazu passen z.B. junge Pellkartoffeln. ** Gepostet von: Diedrich Ehlerding Stichworte: Fisch, Lachs, P2, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 36235 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 22170 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 5417 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |