Rezept Lachs mit Pfifferlingsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachs mit Pfifferlingsauce

Lachs mit Pfifferlingsauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 450
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7269 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: gefrorener Buchhalter !
Beschriften und datieren Sie das Eingefrorene, denn „ewig“ soll es ja nicht in der Gefriertruhe bleiben; außerdem kann man nach einer Weile kaum noch Rosenkohl von grünen Stachelbeeren unterscheiden, wenn es nicht darauf vermerkt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Lachsfilets à 150 g
1  Selleriestange
1  Lorbeerblatt
1 klein. Zwiebel
1 Tl. Pfefferkörner
- - Salz
- - Wasser
250 g Pfifferlinge
115 g Butter
1 klein. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1/2 Glas trockener Weißwein
2 El. Crème double
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Lachs mit Pfifferlingsauce:

Rezept - Lachs mit Pfifferlingsauce
Einen Schmortopf 6 cm hoch mit Wasser fuellen. Die Zutaten fuer die Bouillon hineingeben und aufkochen lassen. Inzwischen die Lachsfilets aufrollen und mit hoelzernen Zahnstochern oder Cocktailspiesschen in dieser Position fixieren. In die sprudelnde Bouillon einlegen. Die Temperatur soweit reduzieren, dass der Sud nur leise koechelt, und den Fisch 10 Minuten pochieren. Sobald er gar ist, herausnehmen und warm stellen. Die Pfifferlinge vorsichtig abbuersten - nur waschen, wenn unbedingt notwendig. Die Butter in einer grossen Bratpfanne erhitzen und die Zwiebel roesten. Sobald sie etwas Farbe annimmt, den fein gehackten Knoblauch eine Minute mitbraten und dann die Pfifferlinge dazugeben. Auf hoher Flamme braten und dabei behutsam umruehren. Den Wein angiessen und den Garvorgang fortsetzen, bis die Fluessigkeit weitgehend verdampft ist. Creme double einruehren und die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Lachsfilets in die Sauce legen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alkoholfreier Wein es geht auch ohne AlkoholAlkoholfreier Wein es geht auch ohne Alkohol
Alkoholfreies Bier kennt jeder, und im Zuge der höchst wahrscheinlichen Entwicklung der Promille-Regelung werden alkoholfreie Biere und Weine wohl an Beliebtheit in der nächsten Zeit steigen.
Thema 12423 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3495 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 13873 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |