Rezept Lachs mit Krabben in Mascarponesauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachs mit Krabben in Mascarponesauce

Lachs mit Krabben in Mascarponesauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19073
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3974 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Zucker
4 El. Estragonessig
1  Zitrone
800  g. Lachsfilet in Schnitten zu je ca. 200 g
2  Fenchelknollen
3  Moehren
1  Zwiebel
1/8 l Weisswein, trocken
1/4 l Fischfond
3 El. Mascarpone
2 El. Zitronensaft
3 cl Bommerlunder
- - Salz
- - Pfeffer, weiss
200  g. Krabben
1 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Lachs mit Krabben in Mascarponesauce:

Rezept - Lachs mit Krabben in Mascarponesauce
Einen Liter Wasser mit der Petersilie, je einer Prise Salz und Zucker, dem Estragonessig und einer in Scheiben geschnittenen Zitrone zum Kochen bringen. Die filierten Lachsschnitten hineingeben und bei kleiner Flamme ca. 6 Minuten garen. Fenchel und Moehren in feine Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Zwiebel fein hacken, mit dem Weisswein aufkochen, Fischfond hinzufuegen und ein wenig einkochen lassen. Mascarpone unterruehren und mit Zitronensaft, Bommerlunder, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Krabben in der Sauce erhitzen. Das Gemuese in der Butter kurz erwaermen. Den Lachs auf die Teller verteilen, darauf die Sauce geben. Das Gemuese neben dem Fisch anrichten. Als Beilage passen gut Kartoffeln oder Reis. Naehrwerte je Portion: ===================== kJ kcal Eiweiss Fett Kh Be -------------------------------------------- 2981 714 54 g 41 g 18 g 0,5 ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Fisch, Leicht, Lachs, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 38974 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Die Spreewaldgurke - Spreewälder GurkenDie Spreewaldgurke - Spreewälder Gurken
Mit purer Ostalgie hat der Ruhm der Spreewaldgurke nichts mehr zu tun.
Thema 7842 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5229 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |