Rezept LACHS MIT KAPUZINERKRESSEBLUETEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept LACHS MIT KAPUZINERKRESSEBLUETEN

LACHS MIT KAPUZINERKRESSEBLUETEN

Kategorie - Fisch, Suesswasser, Lachs Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26856
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2308 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sellerie !
stärkt die männliche potenz, Verdauungsfördernd, reinigt das Blut, beruhigt die Nerven

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Lachsfilet
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
30 g Butter
125 ml Trockenen Weisswein
250 ml Sahne
- - Salz und Pfeffer
- - Worcestersauce
- - Kapuzinerkresseblueten
- - Kapuzinerkresseblaetter
Zubereitung des Kochrezept LACHS MIT KAPUZINERKRESSEBLUETEN:

Rezept - LACHS MIT KAPUZINERKRESSEBLUETEN
Das Lachsfilet waschen, trocknen und in vier Portionsstuecke schneiden. Die Fruehlingszwiebeln in Butter kurz anduensten, mit dem Weisswein und der Sahne abloeschen. Etwas einkochen lassen, salzen und die Lachsfilets hineingeben. Bei mittlerer Hitze ca. 10-15 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und wenigen Tropfen Worcestersauce abschmecken. Lachs anrichten und mit den Blueten und Blaettern dekorieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 8225 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 8178 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 14075 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |