Rezept Lachs mit grüner Soße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachs mit grüner Soße

Lachs mit grüner Soße

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4117
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6656 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Alkohol ersetzt Backpulver !
Wollen Sie einen besonders feinen Kuchen backen, dann können Sie Backpulver durch einen Schuss guten Alkohols ersetzen, wie z.B. Rum, Weinbrand oder Arrak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Lachsfilet ohne Haut
1 Bd. Basilikum, klein
1 Bd. Estragon, klein
1 Bd. Kerbel, klein
1 Bd. Petersilie, glatte, klein
1 Bd. Schnittlauch, klein
1 klein. Knoblauchzehe
150 ml Olivenöl, ca.
- - Salz
- - Pfeffer
4  Tomaten (ca. 250 g)
750 g Kartoffeln, festkochende
- - Salz
5  Eßlöffel Olivenöl
- - Zitronensaft, etwas
Zubereitung des Kochrezept Lachs mit grüner Soße:

Rezept - Lachs mit grüner Soße
1. Lachsfilet gut durchkühlen, eventuell ca. 1/2 Stunde ins Gefrierfach legen. So läßt es sich besser in dünne Scheiben schneiden. 2. Für die Soße Kräuter waschen und trockentupfen. Knoblauch abziehen. Beides fein schneiden. Olivenöl zugießen, alles 3 Sekunden mit dem Schneid- oder Mixstab aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 3. Tomaten häuten, entfernen. Fruchtfleisch würfeln. Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser 4-5 Minuten verkochen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen. In 3 Eßlöffeln heißem Olivenöl rundherum goldbraun braten, salzen. 4. Lachsfilet in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Im restlichen heißen Öl von jeder Seite ca. 1/2 Minute andünsten, würzen. Einige Tropfen Zitronensaft darüberträufeln. Mit der grünen Soße, den Tomatenwürfeln und den gerösteten Kartoffelwürfeln anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 9210 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 13134 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44614 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |