Rezept Lachs Krabben Spinat Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachs-Krabben-Spinat-Sauce

Lachs-Krabben-Spinat-Sauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8244
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5264 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zahnstocher-Test für Avocados !
Stechen Sie am Stielende mit einem Zahnstocher hinein, wenn Sie testen wollen, ob die Frucht reif ist. Avocados sind dann reif, wenn sich der Zahnstocher leicht reinstechen und auch leicht wieder herausziehen lässt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Lachs
200 g Krabben
300 g Blatt-Spinat
1 gross. Zitrone
- - Butter
- - Mehl
- - Gemuesebruehe
- - Viel Dill, frisch od. gefroren
1  Becher Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Lachs-Krabben-Spinat-Sauce:

Rezept - Lachs-Krabben-Spinat-Sauce
Lachs in kleine Fetzen schneiden, mit den Krabben in eine Schuessel geben, die Zitrone darueber ausdruecken, abgedeckt eine halbe Stunde in den Kuehlschrank stellen. Spinat duensten o. auftauen, nicht labberig werden lassen. Wasser heiss machen, Gemuesebruehe einruehren. Muss salzig schmecken. Dann Butter heiss werden lassen, Mehl hinein, dicke, SEHR HELLE Mehlschwitze bereiten, Bruehe darin einkochen lassen, bis es schoen saemig ist. Dann Lachs und Krabben dazu tun, Dill und Creme fraiche rein und abschmecken. Am Schluss den Spinat mit vermengen. Portionen: 4 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Mon, 17 Jan 1994 01:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Sauce, Teigware, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5634 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6368 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7773 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |