Rezept Lachs Hering Rillettes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lachs-Hering-Rillettes

Lachs-Hering-Rillettes

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10380
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4483 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Frischer Lachs; pariert
100 g Geraeucherter Lachs in duennen Tranchen
75 g Schalotten
10 g Butter
150 g Geraeuchertes Heringsfilet
250 ml Doppelrahm
1  Spur Rosa Pfeffer; zerstossen gefriergetrocknet
- - Salz
- - Pfeffer
- - Glatte Petersilie
- - Dill
1 Tl. Rosa Pfefferkoerner gefriergetrocknet
6 Tl. Lachskaviar
- - Bauernbrot; geroestet
- - Knoblauch-Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Lachs-Hering-Rillettes:

Rezept - Lachs-Hering-Rillettes
Den frischen Lachs in grosse Wuerfel schneiden und waehrend 3 bis 4 Minuten im Dampf garen, abkuehlen lassen und von Hand zerpfluecken. Den geraeucherten Lachs in 5 mm breite Streifen - en Julienne - schneiden. Die geschaelten Schalotten laengs in sehr feine Streifen schneiden, bei mittlerer Hitze in Butter glasig duensten und abkuehlen lassen. Den geraeucherten Hering mit einer Gabel fein zerdruecken, unter Ruehren mit einem kleinen Schneebesen erst nur 1/5 vom Doppelrahm zufuegen und dann die verbliebenen 4/5 unterruehren. Den zerpflueckten Lachs, die Lachsstreifen, die geduensteten Schalotten, rosa Pfeffer sowie Salz und Pfeffer zugeben, sorgfaeltig vermischen. In eine Terrinenform fuellen und zugedeckt kuehl stellen. Vor dem Servieren mit Petersilie, Dill, rosa Pfefferkoerner und Lachskaviar dekorieren und mit geroestetem Bauernbrot sowie einigen Tropfen Knoblauch-Olivenoel servieren. * Marmite, Heft 4, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fisch, Rilettes, Lachs, Hering, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 20166 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 20198 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17348 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |