Rezept Labskaus mit Sardellen oder Heringsfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Labskaus mit Sardellen- oder Heringsfilet

Labskaus mit Sardellen- oder Heringsfilet

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15228
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3622 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Kartoffelpueree
- - Gewuerzgurken
- - Rote Bete
- - Sardellen- oder Heringsfilet
- - Salz
- - Pfeffer
- - Spiegelei; als Beilage
Zubereitung des Kochrezept Labskaus mit Sardellen- oder Heringsfilet:

Rezept - Labskaus mit Sardellen- oder Heringsfilet
Andreas Meissner: Ich koche immer nach Augenmass (Anzahl der Personen, Fresssucht u.s.w.) Daher keine Mengenangaben. Da Labskaus vom Ursprung ein Gericht ist, das aus Resten hergestellt wurde, sind deiner Phantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt. Kartoffeln kochen und mit Rote Bete-Saft und Gewuerzgurkensud zu Pueree verarbeiten. Gewuerzgurken und Rote Bete klein wuerfeln. Sardellen- oder Heringsfilet ebenfalls klein wuerfeln und unter den Kartoffelbrei mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Da Fisch nicht jedermans Sache ist,wird der Fisch je nach Geschmack durch Corned-Beef oder Rindfleisch z.B. aus der Dose ersetzt. Mag man keinen rot eingefaerbten Kartoffelbrei laesst man den Rote Bete Saft weg. Das Spiegelei laesst sich leider nicht ersetzen. * Quelle: Gepostet: Andreas Meissner 2:243/6151.13 01.10.94 ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 08 Apr 1995 Stichworte: Kartoffel, Gemuese, Fisch, Labskaus, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank Schlemmen mit dem Hasen MenüSchlank Schlemmen mit dem Hasen Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8639 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6184 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 7521 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |