Rezept La Cipollata

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept La Cipollata

La Cipollata

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10383
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5338 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kasseler ist zu salzig !
Über Nacht in eine Mischung aus einem Teil Milch und einem Teil Wasser einlegen. Das Fleisch wird dadurch zart und mild.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Zwiebeln
2 El. Olivenoel
100 g Durchwachsener Speck
- - Einige Basilikumblaetter
- - Salz
- - Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
350 g Tomaten
3  Eier
75 g Parmesan-Kaese
4  Scheibe Toastbrot
Zubereitung des Kochrezept La Cipollata:

Rezept - La Cipollata
Die Zwiebeln schaelen und hacken, in eine Schuessel geben und mit kaltem Wasser bedeckt ueber Nacht stehen lassen. Das Oel in einem Topf erhitzen, den in kleine Wuerfel geschnittenen Speck darin ausbraten. Die Zwiebeln auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen, dann zu den Speckwuerfeln geben, ebenso die gehackten Basilikumblaetter (einige beiseite lassen). Bei schwacher Hitze 20 Minuten duensten, gelegentlich umruehren. Die geschaelten, in Wuerfel geschnittenen Tomaten unterruehren und das Ganze bei schwacher Hitze zugedeckt 10 Minuten kochen. Die Eier mit dem Parmesan verruehren und ebenfalls dazugeben. Nicht mehr kochen lassen. Je eine Scheibe geroestetes Brot in tiefe Teller legen, die Cipollata drueber geben. Mit Basilikumblaettchen garniert servieren. * Quelle: Das Mosaik Kochbuch Italien, Mosaik Verlag GmbH, 1983, ISBN 3-570-01092-9 erfasst von Stefan Kaempfen 2:301/406.7 (18.07.94) Stichworte: Italien, Zwiebeln, Vorspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pak Choi - gesundes Kohlgemüse aus ChinaPak Choi - gesundes Kohlgemüse aus China
Nie war es in europäischen Küchen populärer, international zu kochen, als heute.
Thema 10003 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4212 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 18229 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |