Rezept Kuttelsalat mit Poulardenleber

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuttelsalat mit Poulardenleber

Kuttelsalat mit Poulardenleber

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24251
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2490 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln überkochen !
Etwas Fett ins Kochwasser geben, und die Kartoffeln kochen nicht über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kutteln, blanchiert und gekocht
1  Zwiebel
1  Möhre
1  Sellerie
1  Knoblauchzehe
1  Thymianzweig
1  Lorbeerblatt
300 g Saubohnen
4  Poulardenleber von je ca. 60 g
1/8 l Erdnußöl
1/8 l Olivenöl
1  Schalotte
1  Dijon Senf
1  Meaux-Senf
- - etwas Kerbel
- - Weinessig
2  Eier
300 g Semmelbrösel
- - etwas Mehl
1/2 l Weißwein
1  Frisee- oder Eichblattsalat
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kuttelsalat mit Poulardenleber:

Rezept - Kuttelsalat mit Poulardenleber
Aus den vorgekochten Kutteln 12 ca. 3x3 cm große Quadrate schneiden. Diese auf englische Art panieren, das heißt erst durch das Mehl, dann durch das Ei ziehen und schließlich in den Bröseln rollen. Die übrigen Kutteln in Streifen schneiden und sie nochmals 1/2 Stunde im Weißwein mit der Duftgarnitur aus Zwiebel, Möhre, Sellerie, Knoblauchzehe, Thymianzweig, Lorbeerblatt kochen. Anschließend die Kutteln abgießen und ein bißchen vom diesem Fond vorbehalten. Die Saubohnen im Salzwasser brühen, im eiskalten Wasser abkühlen und danach schälen. Die Schalotte, die zwei Essige, Salz, Pfeffer, die 2 Sorten Senf, ein bißchen Kuttelfond und das Olivenöl in den Mixer geben und einige Sekunden drehen lassen. Die mit Salz und Pfeffer gewürzten Scheiben Pouladenleber und die 12 panierten Kuttelvierecke im Erdnußöl in einer Pfanne auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten. Die Kutteln und die Saubohnen mit der Vinaigrette-Soße anmachen und kurz erwärmen. Den geputzten und gewaschenen Salat rund auf die Teller legen. In die Mitte die heißen Kuttelstreifen und die Saubohnen legen. Darüber kommen 3 panierte Kuttelvierecke, dann die Leber legen und am Schluß mit einigen Kerbelblättchen bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 6730 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 12084 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 13397 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |