Rezept Kutteln nach Schaffhauserart

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kutteln nach Schaffhauserart

Kutteln nach Schaffhauserart

Kategorie - Fleisch, Innereien, Kutteln, Schweiz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27873
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3470 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Vorgekochte Kalbskutteln
40 g Butter
1  Zwiebel
1 El. Mehl
1 dl Weisswein
1 dl Fleischbruehe
2 El. Tomatenmark
1 El. Rahm
1 El. Zitronensaft
1 El. Kuemmel
- - Salz
- - Pfeffer
- - nach einer Veroeffentl. v. E.G.Baur u.B.Wuethrich MMErfasst v. Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kutteln nach Schaffhauserart:

Rezept - Kutteln nach Schaffhauserart
Feingehackte Zwiebel in der Butter glasig duensten. Die in feine Streifen geschnittenen Kutteln beigeben. Mit dem Mehl bestaeuben, mit Weisswein abloeschen. Das Tomatenmark untermischen, die Fleischbruehe dazugiessen und ca. 20 Minuten leicht koecheln lassen. Mit Rahm, Zitronensaft, Kuemmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Ideale Beilage: Salzkartoffeln. :Fingerprint: 21554290,101318782,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15695 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7990 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Sandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegenSandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegen
Die englische und amerikanische Küche ist nicht gerade berühmt für haute cuisine. Doch eines können die Köche von den britischen Inseln und dem großen Land jenseits des Teiches perfekt: Sandwiches zubereiten.
Thema 28791 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |