Rezept Kutteln nach Porto Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kutteln nach Porto-Art

Kutteln nach Porto-Art

Kategorie - Fleisch, Innerei, Kuttel, Portugal Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27886
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4594 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Kutteln vom Kalb oder Rinderkutteln
1  Zitrone
500 g Weisse Bohnen
2  Zwiebeln
2  Karotten
1  Lorbeerblatt
0.5  Haehnchen
100 g Mettwurst
100 g Dicke Mettwurst
100 g Durchwachsener Speck
100 g Schweinsohren
100 g Schweinskopf
1  Kalbsfuss
1 El. Schweineschmalz
1 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kutteln nach Porto-Art:

Rezept - Kutteln nach Porto-Art
Die Kutteln gruendlich waschen und ueber Nacht in Wasser legen, Zitronenscheiben beifuegen. Die Bohnen in kaltem Wasser einweichen. Am naechsten Tag die Kutteln in reichlich Salzwasser weich kochen. In einem zweiten Topf die Bohnen mit der Haelfte der Zwiebeln, in Scheiben geschnittenen Karotten, Lorbeerblatt und Salz kochen. Das Haehnchen in Salzwasser garen. Wuerste, Speck sowie das uebrige Fleisch etwa 10 Minuten kochen, um alles etwas zu entsalzen. In einem grossen Topf restliche, gehackte Zwiebel in Schmalz goldbraun braten. Fleisch, Kutteln und Haehnchen in etwa 10 cm grosse Stuecke schneiden und in den Topf geben. Nach kurzer Kochzeit die Bohnen hinzufuegen. Mit gehackter Petersilie, Pfeffer und Salz wuerzen. Bei schwacher Hitze koecheln, bis sich der Geschmack voll entfaltet. Beilage: Reis. :Fingerprint: 21548087,101318756,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7047 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 5709 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18075 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |