Rezept Kutteln nach amerikanischer Art (Philadelphia Pepperpot)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kutteln nach amerikanischer Art (Philadelphia Pepperpot)

Kutteln nach amerikanischer Art (Philadelphia Pepperpot)

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27870
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2786 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Forelle blau !
Karpfen oder Forelle blau gelingt nur, wenn Sie die weiche Schleimschicht auf der Haut nicht verletzen. Diese Schicht ist es nämlich, die durch den Essig blau gefärbt wird. Darum sollten Sie den Fisch auch nicht von außen salzen, da das Salz die empfindliche Außenschicht zerkratzen würde.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kutteln, in Streifen geschnitten
1  Kalbshaxe in 3 Stuecke geteilt
2 l Wasser
1 Tl. Salz
12  schwarze Pfefferkoerner, gro zerstossen
50 g Schweineschmalz
1  grosse Zwiebel, fein gehackt
1  Paprikaschote, grob gehackt
1 Tas. Bleichsellerie, fein gehackt
3 El. Mehl
2  mittlere Kartoffeln, gewuerfelt
1  Pfefferschote (ohne Samen), fein geschnitten
- - Pfeffer a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Kutteln nach amerikanischer Art (Philadelphia Pepperpot):

Rezept - Kutteln nach amerikanischer Art (Philadelphia Pepperpot)
(wer will kann gewuerfelte Tomaten oder Tomatenmark dazu geben und zusaetzlich mit Majoran und Thymian abschmecken; zum Anrichten mit Petersilie oder Schnittlauch bestreuen) Kutteln und Kalbshaxenstuecke mit Salz, Pfefferkoernern und Wasser 2 Stunden zugedeckt kochen. Das Fleisch muss ganz weich sein. Aus dem Sud nehmen, das Haxenfleisch vom Knochen loesen und in feine Streifen schneiden. Das Fett auslassen, Zwiebeln, Paprika und Sellerie unter Ruehren ca. 5 Minuten duensten. Mit Mehl abstaeuben und schnell verruehren, damit es sich mit dem Fett verbindet. Die Bruehe in einem duennen Strahl nach und nach unter staendigem Ruehren zugiessen. Aufkochen, Kartoffeln und Fleisch, Pfefferschoten- stuecken hinzufuegen und ca. 30 Min. koecheln lassen. Abschmecken und sehr heiss servieren. Dies ein historisches Rezept aus dem amerikanischen Unabhaengigkeitskrieg. Im Winter 1777/78, der besonders hart war, befahl George Washington den Soldaten eine gute, warme Mahlzeit zu geben. Da man kaum noch Vorraete hatte, kreierte der Koch einen armseligen Eintopf, der heute zum unverzichtbaren Bestandteil der amerikanischen Kueche geworden ist. Der Name Philiadelphia Pepperpot kommt vom Erfinder des Eintopfs, der ihn nach seiner Heimatstadt benannte. :Stichwort : Innereien :Stichwort : Kutteln :Erfasser : Hein Ruehle :Quelle : Zettelsammlung

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 4645 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6552 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 6881 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |