Rezept Kutteln aus der Dominikanischen Republik

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kutteln aus der Dominikanischen Republik

Kutteln aus der Dominikanischen Republik

Kategorie - Fleisch, Innereien, Kutteln, Karibik Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27881
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3710 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu blasse Soße !
Ist die braune Soße zu blass, einfach etwas löslichen Kaffee einrühren. Das schmeckt nicht durch und macht die Soße schön dunkel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
1  Gruene Paprika
2  Reife Tomaten
2 El. Oel
2  Knoblauchzehen
750 g Vorgekochte Kutteln
2 El. Kapern
- - Worcestershiresauce
6 El. Brauner Rum
- - Salz
- - Pfeffer
- - Koriandergruen
- - Beat Wuethrich, aus der Weltwoche 32/1997 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kutteln aus der Dominikanischen Republik:

Rezept - Kutteln aus der Dominikanischen Republik
Mengenangaben im Text: auf 4 Personen bezogen. Anfang: siehe "Vegetarischer Auflauf mit Erbsen". Beat Wuethrich: Fuer Liebhaberinnen und Liebhaber von Kutteln - ein etwas anderes Rezept aus der Dominikanischen Republik (vier Personen). Zwei Zwiebeln und eine gruene Peperoni (Paprika) in kleine Wuerfel schneiden. Zwei reife Tomaten enthaeuten (eine Minute in kochendes Wasser geben, mit der Schoepfkelle herausnehmen, dann die Haut mit einem spitzen Messer entfernen); das Tomatenfleisch in Wuerfel schneiden, die Kerne brauchen nicht entfernt zu werden. Weiter: Zwei Essloeffel Oel in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwuerfel hineingeben und glasig duensten, die Peperoniwuerfel zu den Zwiebeln werfen. Gut umruehren. Nach weiteren zwei Minuten kommen zwei kleingehackte Knoblauchzehen ins Gemuesegemisch. Jetzt anderthalb Pfund vom Metzger vorgekochte und in Streifen geschnittene Kutteln in den Topf, das Tomatenfleisch, zwei Essloeffel abgetropfte Kapern, ein paar Spritzer Worcestershiresauce, sechs Essloeffel brauner Rum und ein halbes Glas Wasser. Salzen und pfeffern. Nicht zudecken. Auf kleinstem Feuer eine Viertelstunde koecheln lassen. Wer mag, ueberstreut den Kutteltopf mit etwas gehacktem Koriandergruen. Reis oder Brot dazu servleren. :Fingerprint: 21535239,101318702,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 10125 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 8212 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?
Für die Glücklichen die ihre Nahrung für den täglichen Bedarf im eigenen Garten anbauen und Obst, Gemüse oder Kräuter täglich frisch verzehren können, ist die Lebensmittelbestrahlung wahrscheinlich eher uninteressant.
Thema 9313 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |