Rezept Kuttel Gemuese Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuttel-Gemuese-Salat

Kuttel-Gemuese-Salat

Kategorie - Salat, Innereien, Gemuese, Schwaben Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25478
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3083 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter einfieren !
Butter kann über mehrere Monate gefroren aufbewahrt werden, wenn sie luftdicht verschlossen wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Kutteln, vom Metzger vorge- kocht
1 l Fleischbruehe, sehr kraeftig
200 g Moehren
200 g Sellerie
3 klein. Lauchstangen
1  Zwiebel
1 gross. Gewuerzgurke
1 Tl. Scharfer Senf
1 Prise Zucker, eher mehr
2 El. Kuttelbruehe
4 El. Kraeuteressig
6 El. Pflanzenoel, fein
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
3 klein. Tomaten, schnittfest
2 El. Petersilie, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Kuttel-Gemuese-Salat:

Rezept - Kuttel-Gemuese-Salat
Die noch einmal gruendlich lauwarm gewaschenen Kutteln in ganz feine, etwa 3 cm lange Streifchen schneiden. In der Bruehe aufkochen und in 35 Minuten weichkochen. In der Zwischenzeit Moehren und Sellerie schaelen und in duenne Streifen (Juliennes) schneiden. Den Lauch putzen und ebenfalls in duenne Streifen schneiden. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Sellerie und Moehren, 5 Minuten vorher den Lauch zu den Kutteln geben. Die Zwiebeln schaelen und ganz fein hacken, die Gurke in Streifen schneiden. Kutteln und Gemuese abgiessen und mit Zwiebeln und Gurke mischen. Senf und Zucker mit der Kuttelbruehe glattruehren, dann mit Essig und Oel vermengen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Sauce ueber den Salat giessen und untermischen. Die gewaschenen, abgetrockneten Tomaten achteln und von den gruenen Stengelansaetzen befreien. Den Salat mit der Petersilie bestreuen und mit den Tomatenachteln garniert servieren. Dazu gibt es deftiges Bauernbrot und Butter. Als Getraenk kann man sowohl ein kuehles Bier als auch einen kraeftigen, trockenen Weisswein reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?
Die Polymeal-Diät soll nicht nur lecker sein, sondern vor allem Herzerkrankungen vorbeugen. Wissenschaftler erforschten verschiedene herzschützende Nahrungsmittel und erstellten einen Ernährungsplan.
Thema 4771 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 9189 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60251 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |