Rezept Kurkuma Gemuese mit Lachs

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kurkuma-Gemuese mit Lachs

Kurkuma-Gemuese mit Lachs

Kategorie - Fisch, Lachs, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26970
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5479 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Senf für die Frikadellen !
Geben Sie einen Esslöffel Senf an das Hackfleisch für die Frikadellen. Es macht sie viel würziger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Fenchelknolle
3  Paprikaschoten; rot, grün und gelb
1  Knoblauchzehe
2 El. Butter
1 klein. Dose Kokosmilch; je 165 ml
1 Tl. Kurkuma
- - Salz, Pfeffer
2 Glas tiefgekühltes Lachsfilet von jeweils 250 g
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Kurkuma-Gemuese mit Lachs:

Rezept - Kurkuma-Gemuese mit Lachs
Fenchel und Paprikaschoten putzen, waschen, klein schneiden. Knoblauch abziehen, würfeln. Im heißen Fett andünsten. Gemüse zufügen und kurz mitdünsten. Kokosmilch zugeben, einmal aufkochen und mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen. Lachsfilet auf das Gemüse legen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen. Dazu schmeckt Reis. TIPP: Wer keine Kokosmilch bekommt, kann sie leicht selbst herstellen: 4 EL Kokosraspel mit 150 ml kochendem Wasser überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb geben, Raspel etwas ausdrücken. :Pro Person ca. : 350 kcal :Pro Person ca. : 1465 kJoule :Eiweiß : 16 Gramm :Fett : 13 Gramm :Kohlenhydrate : 8 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 4871 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 14636 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 23154 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |