Rezept Kurkuma Gemuese mit Lachs

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kurkuma-Gemuese mit Lachs

Kurkuma-Gemuese mit Lachs

Kategorie - Fisch, Lachs, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26970
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5544 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aprikose !
Gut gegen Hautunreinheiten, gegen Heiserkeit und regulieren die Verdauung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Fenchelknolle
3  Paprikaschoten; rot, grün und gelb
1  Knoblauchzehe
2 El. Butter
1 klein. Dose Kokosmilch; je 165 ml
1 Tl. Kurkuma
- - Salz, Pfeffer
2 Glas tiefgekühltes Lachsfilet von jeweils 250 g
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Kurkuma-Gemuese mit Lachs:

Rezept - Kurkuma-Gemuese mit Lachs
Fenchel und Paprikaschoten putzen, waschen, klein schneiden. Knoblauch abziehen, würfeln. Im heißen Fett andünsten. Gemüse zufügen und kurz mitdünsten. Kokosmilch zugeben, einmal aufkochen und mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen. Lachsfilet auf das Gemüse legen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen. Dazu schmeckt Reis. TIPP: Wer keine Kokosmilch bekommt, kann sie leicht selbst herstellen: 4 EL Kokosraspel mit 150 ml kochendem Wasser überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb geben, Raspel etwas ausdrücken. :Pro Person ca. : 350 kcal :Pro Person ca. : 1465 kJoule :Eiweiß : 16 Gramm :Fett : 13 Gramm :Kohlenhydrate : 8 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7080 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13441 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Kochbuch - Kinderkochbuch so lernst du KochenKochbuch - Kinderkochbuch so lernst du Kochen
Kinder werkeln gern mit Essen, wenn man sie denn lässt. Doch viele Rezeptbücher überfordern die lieben Kleinen – und in der Riege der Kinderkochbücher gibt es die einen, die eher phantasielos mit Dosenware arbeiten.
Thema 10519 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |