Rezept Kurkuma Gemuese mit Lachs

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kurkuma-Gemuese mit Lachs

Kurkuma-Gemuese mit Lachs

Kategorie - Fisch, Lachs, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26970
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5564 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiches Knäckebrot !
Das Brot wird wieder knusprig, wenn es im Toaster geröstet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Fenchelknolle
3  Paprikaschoten; rot, grün und gelb
1  Knoblauchzehe
2 El. Butter
1 klein. Dose Kokosmilch; je 165 ml
1 Tl. Kurkuma
- - Salz, Pfeffer
2 Glas tiefgekühltes Lachsfilet von jeweils 250 g
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Kurkuma-Gemuese mit Lachs:

Rezept - Kurkuma-Gemuese mit Lachs
Fenchel und Paprikaschoten putzen, waschen, klein schneiden. Knoblauch abziehen, würfeln. Im heißen Fett andünsten. Gemüse zufügen und kurz mitdünsten. Kokosmilch zugeben, einmal aufkochen und mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen. Lachsfilet auf das Gemüse legen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen. Dazu schmeckt Reis. TIPP: Wer keine Kokosmilch bekommt, kann sie leicht selbst herstellen: 4 EL Kokosraspel mit 150 ml kochendem Wasser überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb geben, Raspel etwas ausdrücken. :Pro Person ca. : 350 kcal :Pro Person ca. : 1465 kJoule :Eiweiß : 16 Gramm :Fett : 13 Gramm :Kohlenhydrate : 8 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 5532 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10414 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5331 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |